Visionapartments expandiert in der Schweiz

Visionapartments expandiert in der Schweiz
(Foto: Visionapartments)

Zürich – Visionapartements baut sein Portfolio weiter aus. Nach der Eröffnung von 60 Studios in Luzern im Jahr 2020 plant das Unternehmen neue Immobilienprojekte in Basel, Lugano und Zürich Glattbrugg, welche fast 500 brandneue Apartments umfassen. Die Gebäude befinden sich derzeit in der Bau- oder Voreröffnungs-Phase und sind Teil der umfangreichen Expansionspläne. In Basel werden am 15. Juli 2021 die ersten Gäste willkommen geheissen.

Visionapartments Basel wird 125 Studios in 5 verschiedenen Einrichtungsstilen bieten. Ein Fitnessstudio, ein Parkplatz, ein Restaurant, ein Co-Working Office, eine gemeinsame Küche und ein Swimmingpool runden das Angebot ab. Die zentrale Lage direkt hinter dem Basler SBB-Bahnhof ist die ideale Wahl für Geschäftsreisende und Touristen und bietet direkten Zugang zu Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Unternehmen und Kinos. Als Teil der Dienstleistung sind alle Nebenkosten wie WLAN und die wöchentliche Reinigung im Mietpreis enthalten.

Neue Projekte in Lugano und Zürich Glattbrugg
Die Liegenschaft in Lugano befindet sich am Ufer des Sees, umgeben von Läden und Unternehmen. Die Eröffnung ist für das Jahr 2022 geplant und das Gebäude soll 55 Apartments bieten. Das Projekt in Zürich Glattbrugg, welches im selben Jahr eröffnet werden soll, umfasst 316 Apartments in unmittelbarer Nähe des Flughafens Zürich. Zukünftige Gäste können das Restaurant, das Shared Office, die Gemeinschaftsküche, die Lounge sowie den Fitness- und Wellnessbereich direkt im Gebäude nutzen.

Über Visionapartments
Visionapartments wurde 1999 in der Schweiz gegründet und entwickelte sich schnell von einem Startup zum Schweizer Marktführer mit globaler Präsenz. Heute bietet Visionapartments massgeschneiderte temporäre Wohnlösungen an über 850 Business-Standorten weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.