Wahlen beflügeln Börse Ägypten

Wahlen beflügeln Börse Ägypten

Kairo – Der weitgehend friedliche Verlauf der ersten Runde bei den Parlamentswahlen hat an der Egypt Stock Exchange ein Kursfeuerwerk ausgelöst.

von Gérard Al-Fil

Seit dem 23. November kletterte der Leitindex EGX30 um 8,15%. Am Mittwoch musste der Handel für eine halbe Stunde ausgesetzt werden, weil der Intraday-Kursanstieg in Kairo so stark ausfiel. Wegen der Wirren in der Post-Revolutionszeit verlor der EGX30 seit Anfang Jahr fast die Hälfte seines Wertes.

Diese Woche fassten sich Investoren ein Herz und griffen zu, als sich ein gelungener Auftakt der ersten Runde der ersten «freien» Parlamentswahlen am Nil abzeichnete. Die Moslembruderschaft liegt nach ersten Erhebungen erwartungsgemäss vorne.

Emirate-Zentralbank hilft nach
Ebenso erholten sich die Märkte in Dubai und Abu Dhabi, die in der letzten Novemberwoche um 2,2% respektive ein Prozent zulegten. Die Emirate-Zentralbank beteiligte sich an einer mit Europa und den USA abgestimmten Aktion und pumpte Liquidität in den Märkte, indem sie erstmals seit Juli US-Schatzanleihen kaufte.

Weltweite Kursrally
Die Aktionen der Notenbanken liessen am Donnerstag die Kursbarometer weltweit ansteigen. Der deutsche DAX-Index (plus 5%) und die Leitindizes in den USA (plus 3%) verbuchten die höchsten Tagesgewinne seit März 2009, Bankenwerte führten die Kursrally an. Der Swiss Market Index (SMI) gewann 2.19%.

Zu früh zum Zurücklehnen?
Gray Dugan, Chief Investment Officer Private Banking bei der grössten Mittelostbank Emirates NBD in Dubai sieht dennoch keinen Grund zur Entwarnung. «Das Tauziehen zwischen Deutschland, das Euro-Bonds weiter ablehnt, und der EZB wird die Märkte weiter belasten.»

Auch deute der Absturz von 6,4% im verarbeitendem Gewerbe im letzten Monat mehr denn je auf eine Rezession in Europa hin. Anzeichen dafür liefere auch in Deutschland die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen, die im Wochenverlauf um 30 Basispunkte auf 2,27% kletterte. «Halten Sie weiter hohe Cash-Bestände!», rät Dugan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.