Aberdeen Standard Investments: Investieren in China – die Bedeutung von ESG

Aberdeen Standard Investments: Investieren in China – die Bedeutung von ESG

Webinar – In dem einstündigen Online-Seminar werden die Referenten über Chinas Risiken und Chancen umfangreich berichten. Es werden die Argumente für Investitionen in Chinas Wachstumsstory erörtert – mit einem besonderen Schwerpunkt auf ESG.

Vor 40 Jahren öffnete China seine Wirtschaft für die Welt. Jetzt öffnen sich auch die Märkte, denn globale Indizes nehmen Chinas Aktien und Anleihen auf. Dadurch können Anleger von den enormen Chancen profitieren, die China zu bieten hat. Viele sind jedoch nervös wegen der damit verbundenen Risiken, insbesondere in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG).

Aberdeen Standard Investments (ASI) investiert seit über 30 Jahren in China, und ESG-Aspekte spielten schon immer eine bedeutende Rolle im Anlageprozess. ASI ist optimistischer denn je, da sich die ESG-Standards verbessern und China sich verpflichtet hat, klimaneutral zu werden.


Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, vom Chairman Sir Douglas Flint zu hören. Er verfügt über umfassende Erfahrungen mit den strategischen Faktoren, die China beeinflussen. Sir Douglas ist der Sonderbeauftragte des britischen Finanzministeriums für Chinas Belt and Road Initiative und war von 2010 bis 2017 Vorsitzender der HSBC.

Während des Webinars haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Das Webinar wird in englischer Sprache gehalten.

Über folgenden Link können Sie sich für das Webinar anmelden: https://events.aberdeenstandard.com/xkwDOn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.