André Haubensack neuer Head of Distribution der Aberdeen Standard Investments (Switzerland)

André Haubensack neuer Head of Distribution der Aberdeen Standard Investments (Switzerland)
André Haubensack, Head of Distribution der Aberdeen Standard Investments (Switzerland) AG. (Foto: ASI)

Zürich – Der weltweit tätige Vermögensverwalter Aberdeen Standard Investments hat André Haubensack zum Head of Distribution – Switzerland ernannt. Die Ernennung erfolgte im Zusammenhang mit der Fusion von Standard Life Aberdeen PLC und Aberdeen Asset Management im vergangenen Jahr.

André Haubensack ist in Zürich tätig und untersteht Rik Brouwer, Head of European Distribution von Aberdeen Standard Investments. Das Vertriebsteam für die Schweiz wird ergänzt durch Julien Boissier in Genf, Paola Bissoli und Carolin Hefele in Zürich. Das Unternehmen wächst und plant in den kommenden Wochen zwei Neueinstellungen bekannt zu geben.

Bereits seit über 18 Jahren ist André Haubensack auf dem Schweizer Finanzplatz tätig und verfügt über umfangreiche Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung im Finanzbereich. Zuvor war er Direktor bei New Star Asset Management und davor bei der Credit Suisse. 2014 kam er dann im Rahmen der Übernahme von Ignis Asset Management zu Standard Life Investments.

Aberdeen Standard Investments ist seit über 20 Jahren auf dem Schweizer Markt tätig, wobei sowohl Standard Life Investments als auch Aberdeen Asset Management erfolgreiche lokale Vertriebsgesellschaften aufgebaut haben und eine Reihe von Grosskunden wie Pensionskassen, Treuhänder und Versicherungsgesellschaften betreuen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Asset-Management-Lösungen über Dachfonds-Plattformen und Privatbanken an. In den letzten Jahren ist die Nachfrage der Schweizer Anleger nach innovativen Lösungen für die verschiedensten Anlagekategorien deutlich gestiegen. Das attraktive Angebot an Anleihe- und Aktienprodukten zusammen mit Immobilien, Private Markets und innovativen Absolute-Return-Lösungen sind eine optimale Ausgangslage für den weiteren Erfolg des fusionierten Unternehmens Aberdeen Standard Investments in der Schweiz.

Rik Brouwer, Head of European Distribution, ergänzt: «Ich freue mich, André Haubensack’s Ernennung in der Schweiz bestätigen zu dürfen. Wir haben erfolgreiche Partnerschaften mit wichtigen Kunden in der Schweiz und André verfügt über die richtigen Erfahrungen und Fähigkeiten, um unsere Aktivitäten in der Schweiz voranzutreiben.»

«Wir sind uns bewusst, dass die Schweiz ein wichtiger Markt mit einer aktiven Anlegerbasis ist. Unsere innovativen Produkte in den verschiedensten Anlageklassen verschaffen uns eine hervorragende Ausgangslage. André Haubensack ist bestens vertraut mit unserer globalen Unternehmensstrategie und seine Ernennung unterstreicht das starke Engagement von Aberdeen Standard Investments in der Schweiz ebenso wie in Europa.» (Aberdeen Standard Investments/mc/ps)

Aberdeen Standard Investments
Unter der Marke Aberdeen Standard Investment haben Aberdeen Asset Management und Standard Life Investments ihr Anlagegeschäft zu einem der grössten aktiven Vermögensverwalter der Welt zusammengefasst.
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, für unsere Kunden langfristiges Wertpotenzial zu schaffen. Um dies zu erreichen, bieten wir eine umfassende Auswahl von Anlagekompetenzen sowie erstklassigen Service.
Insgesamt verwalten wir im Auftrag unserer Kunden Vermögenswerte in Höhe von 758.9 Mrd. CHF* in 80 verschiedenen Ländern. Dazu beschäftigen wir mehr als 1.000 Anlageexperten und betreuen unsere Kunden aus über 46 Niederlassungen weltweit.
*Daten per 31. Dezember 2017

Aberdeen Standard Investments

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.