Autoversicherer punkten mit Service

Beule
Die Comparis-Analyse zu Vollkasko-Versicherungen zeigt einen massiven Preisrückgang.

Bei Schäden am und mit dem Auto ist von den Versicherern ein guter Service gefragt.

Zürich – Die Autoversicherer können bei ihren Kunden vor allem mit gutem Service punkten. Das zeigt die aktuelle Kundenzufriedenheits-Umfrage des Internet-Vergleichsdienstes compa-ris.ch. Am besten schneidet die Online-Versicherung smile.direct ab. Sie teilt sich das Podest mit der Mobiliar und der Vaudoise – und smile.direct ist zum achten Mal in Folge in den Top 3.

Die Anbieter von Autoversicherungen schneiden bei ihrer Kundschaft mehrheitlich gut ab. Das zeigt die Kundenzufriedenheits-Umfrage von comparis.ch. 11 von 14 Versicherungen haben in der Gesamtbewertung gut abgeschnitten, drei waren befriedigend. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zufriedenheit somit gestiegen: Damals holten noch 9 von 14 Versicherungen das Prädikat gut.

Auf dem ersten Platz mit einer Note von 5.4 ist die Online-Versicherung smile.direct platziert. Sie überholte die letztjährige Siegerin Mobiliar und ist zum dritten Mal nach 2012 und 2013 auf dem obersten Treppchen und zum achten Mal in Folge in den Top 3. Vor allem bei der Kompetenz der Mitarbeiter und bei der Schadenabwicklung schnitt die Versicherung bei ihren Kunden besonders gut ab.

Grösste Unterschiede bei den Prämien
Die grössten Differenzen zwischen den Versicherungen gibt es beim Thema Prämienhöhe. Hier verteilten die Kunden Noten von 4.2 bis 5.2 und waren auch strenger als bei den anderen Bewertungskriterien. «Die Prämienhöhe ist für die Versicherten ein sehr sensibles Kriterium, da es sich im Gegensatz zu den anderen Kriterien direkt auf das Portemonnaie auswirkt», sagt Comparis-Sprecherin Sabine Östlund. Die grössten Aufsteiger mit einem Notengewinn von 0.2 Punkten sind die Auto TCS und die Zurich Connect (von jeweils 5 auf 5.2) sowie die Basler (von 4.9 auf 5.1).

Unterschiedliche Ansprüche
Mehrere der bewerteten Versicherungen haben gemeinsame Schadenszentren: smile.ch und Nationale Suisse; Baloise und baloisedirect; Allianz Suisse und allianz24.ch. Trotzdem wurden die Versicherungen mit dem gleichen Schadenszentrum von den Kunden punkto Schadensabwicklung unterschiedlich bewertet: Bei allen drei Versicherungspaaren resultieren Unterschiede von mindestens 0.3 Bewertungspunkten. «Das könnte daran liegen, dass die  Kunden teilweise unterschiedliche Ansprüche an eine Versicherung haben», sagt Comparis-Sprecherin Sabine Östlund.

Die 14 bewerteten Versicherungen decken rund 90 Prozent des Schweizer Autoversicherungs-Marktes ab. (comparis.ch/mc/ps)

Umfrage Kundenzufriedenheit bei den Autoversicherungen  

150506_ps_02

Die detaillierte Auswertung zur Kundenzufriedenheit der bewerteten Autoversicherungen ist abrufbar unter: http://www.comparis.ch/auto/umfrage/hitlist.aspx. (comparis.ch/mc/ps)

Methode
An der Umfrage haben im April über 3000 Benutzerinnen und Benutzer von comparis.ch teilgenommen. Die bewerteten Kriterien waren: Kompetenz und telefonische Erreichbarkeit der Versi-cherungsmitarbeiter, Verständlichkeit der Kundeninformation, die Prämienhöhe und die Scha-densabwicklung. Dabei wurden bei diesen Punkten Schulnoten vergeben: 5,5 bis 6 ist «sehr gut», 5 bis 5,4 bedeutet «gut», 4,5 bis 4,9 entspricht «befriedigend», 4 bis 4,4 «genügend». Aus den Teilnoten wurden Gesamtnoten ermittelt. Die Teilnehmer wurden zufällig ausgewählt und per Mail angeschrieben. Jeder Teilnehmer konnte nur einmal eine Bewertung abgeben.

comparis.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.