Basler Kantonalbank: Adrian Bult neuer Präsident des Bankrats

Adrian Bult
Adrian Bult. (Foto: zvg)

Basel – Der Basler Regierungsrat hat den Bankrat der Basler Kantonalbank für die kommende, vierjährige Amtsperiode ab 1. April 2017 gewählt. Adrian Bult wurde zum neuen Präsidenten des Bankrats gewählt. Zur neuen Vizepräsidentin ernannte der Regierungsrat Christine Hehli Hidber. Als neue Mitglieder wurden Jacqueline Henn Overbeck, Priscilla M. Leimgruber und Domenico Scala gewählt. Als bisherige Mitglieder wurden Urs Berger, Dr. Ralph Lewin, Dr. Andreas Sturm sowie Karoline Sutter Okomba bestätigt.

Bult folgt auf den derzeitigen Präsidenten Andreas Sturm. Adrian Bult ist Ökonom und wohnhaft in Basel. Er hatte von 1984-1997 verschiedene Positionen bei der IBM inne. Danach wechselte er zur Swisscom. Er war Chief Information Officer, CEO Swisscom Fixnet und CEO Swisscom Mobile AG. Von 2007 bis 2013 war er Chief Operating Officer bei Avaloq Evolution AG und seitdem ist er professioneller Verwaltungsrat. Er ist Verwaltungsratspräsident der AdNovum Informatik und der Swissgrid AG und nimmt weitere Verwaltungsratsmandate u.a. bei Regent wahr. Adrian Bult ist seit acht Jahren im Verwaltungsrat der Swissquote Group und wird dieses Mandat aufgeben.

Christine Hehli Hidber hat in Basel das Jura-Studium und das Advokaturexamen abgeschlossen. Sie war 10 Jahre bei der UBS Zürich und London u.a. als Rechtskonsulentin, Head Corporate Legal und Litigation Manager tätig. 2009 machte sie sich selbständig und ist heute Partnerin bei Binder Rechtsanwälte in Lenzburg/Baden. (mc/pg)

Basler Kantonalbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.