BB Biotech: Erfolgreiche Selexipag-Studie von Actelion

Daniel Koller
Daniel Koller, Head Management Team BB Biotech.

Daniel Koller, Head Management Team von BB Biotech.

Zürich / Allschwil – Actelion hat heute über die erfolgreich abgeschlossene Langzeitstudie zu Selexipag, dem ersten selektiven oralen Prostacyclin-IP-Rezeptor-Agonisten, berichtet. Im Falle einer Zulassung wird Patienten mit pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH, Lungenbluthochdruck) zum ersten Mal ein oral verfügbares Medikament der Prostacyclin-Klasse zur Verfügung stehen.

«Der Ausgang der Griphon-Studie bringt Actelion in eine hervorragende Wachstumsposition zurück. Die Chancen stehen nun ausgezeichnet, dass Actelion mit Opsumit als auch mit Selexipag den PAH-Markt für die kommenden Jahre dominieren wird», ist Dr. Daniel Koller, Head Management Team von BB Biotech, überzeugt. «Aufgrund des positiven Studienausgangs erachten wir die Aktie als unterbewertet», fügt er weiter an.

BB Biotech (ISIN CH0038389992) ist einer der grössten Aktionäre von Actelion. Aktuell macht die Gesellschaft 12.8% des Portfolios aus. Inklusive der jüngsten Kursavance resultiert aus der Actelion-Beteiligung insgesamt ein Buchgewinn von CHF 483 Mio. Als Investor der ersten Stunde und der damit verbundenen langfristigen Anlagestrategie hat sich dieses Investment für die Aktionäre von BB Biotech klar ausbezahlt. (BB Biotech/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.