Bellevue Group schreibt in H1 Gewinn von 8 Mio Franken

Urs Baumann

Urs Baumann, CEO der Bellevue Group.

Zürich – Die Finanzgruppe Bellevue rechnet für das erste Semester mit einem Gewinn nach Steuern von rund 8 Mio CHF. Aufgrund der überprüften Einschätzung der künftig zu erzielenden Gewinne ergebe sich derzeit kein Bedarf für Wertkorrekturen, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Deshalb weiche das aktuelle Halbjahresergebnis erheblich von der Vorjahresperiode ab. Im vergangenen Jahr erlitt die Bellevue Group einen Konzernverlust von 53,5 Mio CHF. Per Ende Juni 2011 musste die Gruppe ausserordentliche Wertberichtigungen und Abschreibungen von gesamthaft 48 Mio CHF vornehmen.

Zudem teilte Bellevue mit, dass die Bank am Bellevue und Bellevue Asset Management einen operativen Gewinn erzielt haben. Der vollständige Halbjahresbericht wird am 27. Juli 2012 veröffentlicht. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.