bfox.ch: Der erste unabhängige online Versicherungsberater der Schweiz

bfox.ch: Der erste unabhängige online Versicherungsberater der Schweiz

Das Gründerteam von bfox (v.l.n.r.): Urs Bischoff, Marc Mielmann, Philippe Blank.

Zürich – Welche Versicherung brauche ich wirklich (nicht)? Das neue Startup bfox.ch bietet als erste Onlineplattform eine neutrale und unabhängige Antwort auf diese Frage. In wenigen Minuten können sich Privatpersonen einen Überblick verschaffen, welche Versicherungen und Deckungen Sie wirklich benötigen – kostenlos und unverbindlich.

Auf Wunsch wird auch ein Versicherungsvergleich gemacht und dem Nutzer massgeschneiderte Versicherungsprodukte empfohlen und ein persönlicher Kontakt zum bestbewerteten Versicherungsberater hergestellt. Fast 11‘240 Kundenberater arbeiten heute für Schweizer Versicherungen (SVV, 2012) und ermitteln den Versicherungsbedarf Ihrer Kunden. Und trotzdem, Marktforschungen und Experten kommen immer wieder zum gleichen Schluss: Die Schweiz ist ein Volk von Falsch- und Überversicherten.

Bedarf auf einfachste Art und Weise online selber bestimmen
Der Grund liegt insbesondere darin, dass kaum jemand weiss, welche Versicherungen und Deckungen wirklich wichtig sind – und welche nicht. Mit bfox.ch haben sich die Gründer Dr. Urs Bischoff, Philippe Blank und Marc Mielmann zum Ziel gesetzt, diesen Bedarf zu decken und den Beratungsprozess einfacher, transparenter und effizienter zu gestalten. „Was heute fehlt ist die Möglichkeit, seinen Bedarf auf einfachste Art und Weise online selber zu bestimmen, um dadurch zu verhindern, dass man über den Tisch gezogen wird.“

So funktioniert bfox.ch
Auf dem Versicherungsportal bfox.ch finden die Kunden aufbereitete Informationen und Tipps zu allen gängigen Versicherungen der Schweiz sowie wissenschaftliche Bedarfsanalysen. Diese können übergreifend sein (RundumCheck) oder versicherungsspezifische (z.B. für Autoversicherung oder Krankenkasse) und berücksichtigen die aktuelle Lebenssituation sowie die Risikobereitschaft der Nutzer. Basierend auf den Antworten berechnet das System, welches mit Hilfe von Konsumentenschutzinformationen entwickelt wurde, eine neutrale und massgeschneiderte Bedarfsempfehlung. Der Service ist kostenlos und unverbindlich. Auf Wunsch des Kunden sucht das System die drei passendsten Versicherungsangebote von unterschiedlichsten Versicherungspartnern. Ausserdem wird der bestbewertete Versicherungsberater in seiner Region angezeigt (Tripadvisor der Versicherung). Dieser kann unverbindlich eine Offerte an den Kunden schicken oder als persönlicher Kontakt zur Seite stehen. (bfox/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.