Crowdfunding Markt erreicht in der Schweiz mit knapp 792 Millionen CHF einen neuen Höchststand

Crowdfunding Markt erreicht in der Schweiz mit knapp 792 Millionen CHF einen neuen Höchststand
(Bild: Adobe Stock, Somjai Jaithieng)

Prof. Dr. Andreas Dietrich und Dr. Simon Amrein von der HSLU Hochschule Luzern publizieren jährlich den Crowdfunding Monitor mit den Marktentwicklungen. Am 30. Mai 2022 erschien die Ausgabe 2022. In diesem Artikel finden sie einen Auszug mit den wichtigsten Resultaten der Studie, eine Liste der aktiven Crowdfunding-Plattformen sowie die vollständige Studie zum Downloaden.

Wichtigste Resultate in der Übersicht

  • In der Schweiz wurden im Jahr 2021 CHF 791.8 Millionen (+31%) vermittelt.
  • Seit der Gründung der ersten Crowdfunding-Plattform in der Schweiz vor vierzehn Jahren wurden mittels Crowdfunding etwa CHF 3 Milliarden vermittelt.
  • Das grösste Wachstum von 2020 auf 2021 verzeichnete der Bereich Crowdlending (+35%, auf CHF 607.0 Mio.).
  • Das Volumen im Bereich des Crowdinvestings (+29%, auf CHF 147.2 Mio.) nahm zu, derweil das Volumen im Bereich des Crowdsupporting / Crowddonating (-16%, auf CHF 37.6 Mio.) gegenüber 2020 leicht rückläufig war.
  • Etwa 250‘000 Personen haben im Jahr 2021 in der Schweiz eine Crowdfunding-Kampagne unterstützt.
  • 37 Crowdfunding Plattformen waren in der Schweiz per Ende April 2022 aktiv (Sitz Schweiz). Jedoch wurden im Jahr 2021 lediglich auf 28 Schweizer Plattformen Finanzierungs-Kampagnen verzeichnet.

(Quelle: Crowdfunding Monitor 2022, Seite 3)

Wichtigste Resultate pro Crowdfunding-Kategorie

Die Volumen im Crowdfunding wachsen weiter und erreichen mit knapp CHF 792 Millionen einen neuen Höchststand. Seit dem Start der Aufzeichnungen sind jetzt etwa CHF 3 Milliarden vermittelt worden. Das Wachstum hat sich 2021 nach der Corona-Pandemie auf +31% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Nach einem durchwachsenen Jahr 2020 konnte sich das Wachstum auf Vorkrisenjahre einpendeln. Details dazu weiter unten. 

Abbildung: Finanzierungsvolumen von 2008 bis 2021
(Quelle: Crowdfunding Monitor 2022)

Resultate Crowdsupporting (reward based Crowdfunding) -15.8%

Die bestehenden 11 aktiven Plattformen haben gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang des Volumens von -15.8% mit 1’867 Kampagnen erfahren. Dieser Rückgang im Vorjahresvergleich erklärt sich über die im Zuge der Corona-Pandemie erhöhten Spendenaufkommen über temporäre Plattformen. Rechnet man diese Kampagnen in 2020 heraus liegt das Wachstum bei 17.3%. Die Anzahl der Kampagnen ist, Sonder-Effekte durch die Pandemie herausgerechnet, auf einem konstanten Niveau.

Abbildung: Finanzierungsvolumen Crowdsupporting/Crowddonating von 2012 bis 2021
(Quelle: Crowdfunding Monitor 2022)

Resultate Crowdlending +35% 

Die abgeschlossenen Kreditprojekte stiegen von 2’323 im Jahr 2020 auf 3’055 im Jahr 2021. Diese Kreditprojekte wurden über 14 Plattformen mit einem Volumen von CHF 607 Millionen finanziert. Der Anstieg ist teilweise durch den Wegfall der zinslosen Covid-Darlehen zu erklären, auf die Unternehmen  während der Pandemie zurückgreifen konnten. Damit bewegt sich das Crowdlending-Volumen wieder auf einem Niveau vor der Covid-Pandemie. CHF 110.7 Millionen dieser Kredite entfallen auf KMU-Finanzierungen, was eine Steigerung gegenüber 2020 ist, jedoch immernoch unter dem Vor-Pandemie-Niveau von 2019 liegt. 

Abbildung: Finanzierungsvolumen Crowdlending von 2012 bis 2021
(Quelle: Crowdfunding Monitor 2022)

Resultate Crowdinvesting +29%

49 Kampagnen wurden finanziert über 5 Plattformen mit einem Volumen von CHF 147 Millionen. Das sind 29% mehr als im Vorjahr. 5 Plattformen sind im Immobilienbereich tätig und dort sind Crowdhouse und Foxstone mit Abstand die grössten Player. Der Bereich Crowdfunding für Startups, also Business & Startup Investing, verzeichnet einen Rückgang von 40 Millionen vermitteltem Eigenkapital. Die Plattform Verve Ventures zählt nun nicht mehr unter diesen Bereich, was den Rückgang erklärt. Die einzige erfasste Kampagne war die Finanzierungsrunde der Digitalbank Neon.

Abbildung: Crowdinvesting Volumen Schweiz 2012-2021
(Quelle: Crowdfunding Monitor 2022)

Die 250’000 Geldgeber

Gemäss dem Crowdfunding Monitor 2021 wurde das Crowdfunding-Volumen von CHF 607 Millionen im Jahr 2021 durch – kumuliert – etwa 250’000 Personen finanziert. Da einzelne Geldgeber mehrere Crowdfunding Projekte finanziert haben, liegt diese Zahl der Geldgeber ohne Doppelzählungen deutlich tiefer. Das ist gegenüber den 270’000 Investoren aus 2020 ein leichter Rückgang. Dieser kann durch die grosse Zahl von Solidaritäts-Kampagnen im Zuge der Pandemie erklärt werden. Verglichen mit 2019 liegt eine Steigerung von 70’000 Investoren vor. 

Markteintritte und Marktaustritte von Schweizer Plattformen

Die Anzahl Plattformen liegt aktuell bei 37 wovon bei 28 aktiv Investitionen durchgeführt worden sind gemäss Studie. Auf den anderen 9 sind 2021 keine Geschäfte abgewickelt worden. 2021 sind mit conda.ch und there-for-you.com zwei Markteintritte erfolgt und mit i care for you, c-crowd und myBrick drei Plattformen ausgeschieden.

Abbildung: Markt Ein- und Austritte 2008 bis 2021
(Quelle: Crowdfunding Monitor 2022)

Die Neueintritte 2021

2021 ist die bereits in Deutschland und Österreich tätige Plattform Conda in den Schweizer Markt eingestiegen. Die Plattform there-for-you.com hat die Aktivitäten von i care for you übernommen.

Die Austritte 2021

Mit i care for you, c-crowd und myBrick sind drei Plattformen ausgeschieden. Die Geschäfte von i care for you werden nun von there-for-you.com übernommen.

Crowdfunding Anbieter in der Schweiz: Die aktiven Plattformen im Jahr 2022

Unten eine Liste der aktiven Crowdfunding Websites in der Schweiz – aufgeteilt auf die verschiedenen Crowdfunding Kategorien.

Die Liste soll einen Überblick verschaffen und bei der Auswahl der richtigen Plattform helfen. Die individuell beste Crowdfunding-Plattform für Kapitalsuchende orientiert sich am Zweck der Finanzierung und für Kapitalgeber an der Intention der Investition. Eine detaillierte Beschreibung und übersichtliche Aufstellung der einzelnen Crowdfunding-Plattformen finden Sie auf der folgenden Seite. (Swisspeers/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.