Der Liechtensteinische Bankenverband wird Mitglied des Blockchain Research Institute

Der Liechtensteinische Bankenverband wird Mitglied des Blockchain Research Institute
Simon Tribelhorn, Geschäftsführer Liechtensteinischer Bankenverband

Vaduz – Der Liechtensteinische Bankenverband (LBV) geht eine Partnerschaft mit dem Blockchain Research Institute (BRI) mit Sitz in Kanada ein. Als Affiliate Member des BRI schliesst sich der LBV einer globalen Gemeinschaft von Blockchain-Innovatoren, -Experten, -Entwicklern und -Vordenkern an. Die Mitgliedschaft im BRI ist ein logischer nächster Schritt bei der Umsetzung unserer Roadmap 2025 und der darin festgelegten ehrgeizigen Ziele im Bereich der Digitalisierung.

Das Blockchain Research Institute (BRI) ist ein unabhängiger, globaler Think-Tank mit dem Auftrag, Führungskräfte aus der Wirtschaft und Politik zu inspirieren und darauf vorzubereiten, Katalysatoren der Blockchain-Transformation zu sein. Das BRI wird von internationalen Unternehmen und staatlichen Stellen finanziert und bringt weltweit führende Denker zusammen, um bahnbrechende Forschung zu den strategischen Auswirkungen der Blockchain-Technologie zu betreiben und praktische Erkenntnisse zu gewinnen, die den Erfolg seiner Mitgliedsorganisationen unterstützen. Mit einer Mitgliedergemeinschaft, die mehr als 90 der weltweit führenden Unternehmen, Regierungen, Verbände und Technologieplattformen umfasst, bietet das BRI-Programm seinen Mitgliedern eine Suite von Dienstleistungen an, darunter Forschungsergebnisse, Kurse, Webinare, Executive Briefings, Veranstaltungen und andere exklusive Aktivitäten.

«Dezentrale Ledger-Technologien haben weitreichende Auswirkungen auf alle Branchen und insbesondere auf den Bankensektor. Wir vom Blockchain Research Institute freuen uns über die Partnerschaft mit dem Liechtensteinischen Bankenverband, einer führenden Stimme in der Bankbranche, die sich aktiv für digitale Innovationen engagiert. Wir freuen uns darauf, eng mit unseren Affiliate Members wie dem Liechtensteinischen Bankenverband zusammenzuarbeiten, während wir den Umfang unseres Programms erweitern und neue Partnerschaften auf der ganzen Welt eingehen», so Don Tapscott, Executive Chairman des Blockchain Research Institute.

«Wir sind begeistert, dem BRI als Affiliate Member beizutreten. Als Bankenverband sind wir davon überzeugt, dass Blockchain die Finanzdienstleistungsbranche und die Art und Weise, wie wir in Zukunft Geschäfte tätigen, vollständig verändern wird. Um der Zeit vorauszubleiben, wird es zentral sein, die Werkzeuge und Prozesse kennenzulernen und zu verstehen, um die Blockchain-Revolution zu meistern, zu beschleunigen, und zu lenken. Das BRI ist der weltweit führende Think-Tank. Mit seinem globalen Expertenteam und seinen Erkenntnissen zu Blockchain-Strategien, Marktchancen und Herausforderungen der Umsetzung wird uns das BRI bei der laufenden digitalen Transformation unterstützen», so Simon Tribelhorn, Geschäftsführer des Liechtensteinischen Bankenverbandes. (LBV/mc)

LBV
Blockchain Research Institute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.