Euronext will norwegische Börse übernehmen

Euronext will norwegische Börse übernehmen
Euronext-CEO Stéphane Boujnah.

Amsterdam – Der Börsenbetreiber Euronext will die norwegische Börse Oslo Bors VPS kaufen. Man habe ein offizielles Kaufangebot in Höhe von 625 Millionen Euro unterbreitet, teilte Euronext am Montag in Amsterdam mit. Die Mehrländerbörse sei an den Verwaltungsrat der Osloer Börse herangetreten, um seine Zustimmung zu erhalten.

Bisher habe man sich bereits die Unterstützung von Anteilseigners gesichert, die 49,6 Prozent der Anteile halten, heisst es in der Mitteilung. Euronext betreibt die Börsen in Amsterdam, Brüssel, Lissabon und Paris. Zuletzt wurde auch die Börse in Irland übernommen. (awp/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.