LifeFair: Nachhaltig Investieren und Finanzieren – Marktentwicklung und Stolpersteine

LifeFair: Nachhaltig Investieren und Finanzieren – Marktentwicklung und Stolpersteine
Sabine Döbeli, CEO Swiss Sustainable Finance

Zürich – 2016 fragten wir am 22. Lifefair Forum, ob klimafreundlich investieren eine exotische Nische oder ein profitabler Megatrend ist. Heute sieht das Bild klarer aus: Nachhaltig Geld anlegen boomt. Der Marktanteil in der Schweiz betrug im Jahre 2016 lediglich ca. 7%. Ende 2018 liegt dieser nach einer Verdreifachung schon bei über 20%, Tendenz klar steigend.

Neben den Erfolgen wollen wir uns aber auch zu den Stolpersteinen und zur künftigen Entwicklung austauschen. Am 38. Lifefair Forum diskutieren wir folgende Fragen:

  • Was bewirkt nachhaltiges Investieren: Für die Rendite, aber auch für den Impact bzgl. den gesellschaftlichen und ökologischen Zielen?
  • Wie wirksam sind die Kriterien für nachhaltige Geldanlagen? Was sind die Vor- und Nachteile?
  • Welche Regulierungen braucht es?

Keynote Speaker:

  • Jörg Gasser, CEO Schweizerische Bankiervereinigung
  • Sabine Döbeli, CEO Swiss Sustainable Finance
  • Elgin Brunner, Director Transformational Programmes WWF Schweiz
  • David Gerber, Leiter Versicherungen & Risiken Staatssekretariat für internationale Finanzfragen
  • Marcel Pawlicek, CEO Burckhardt Compression

Datum, Zeit und Ort:
Donnerstag, 1. Oktober 2020, 18:00 Uhr, Konferenzsaal C Technopark Winterthur

Weitere Informationen und Anmeldung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.