Fitch: Irland wahrscheinlich nicht zahlungsunfähig

Fitch Ratings

Frankfurt am Main – Irland wird nach Einschätzung der Ratingagentur Fitch wahrscheinlich nicht zahlungsunfähig. Dies spiegle auch die derzeitige Ratingnote von «BBB+» wider, sagte Fitch-Analyst Chris Pryce am Donnerstag der Nachrichtenagentur Bloomberg in einem Telefongespräch. Die Note «BBB+» ist drei Noten über dem sogenannten «Ramschniveau».

Fitch bestätigte die Note zuletzt am 14. April. Die jüngste Diskussion über einen möglichen Zahlungsausfall Griechenlands sei nicht ausreichend, um die Einschätzung mit Blick auf Irland zu ändern, sagte Pryce. Die Ratingagentur Moody’s hatte am Dienstag Portugal auf Ramschniveau herabgestuft und dies mit einer Beteiligung des privaten Sektors bei der Griechenlandhilfe begründet. Einige Beobachter hatten zuletzt die Befürchtung geäussert, dass auch andere Agenturen diese Begründung aufgreifen könnten und neben Portugal auch Irland herabstufen könnten. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.