FONDS’14 mit Schwerpunktthema «Neue Realitäten»

Fondsmesse

(Foto: FONDS’14)

Zürich – Am 5. und 6. Februar 2014 findet im Kongresshaus Zürich die sechzehnte Ausgabe der grössten Schweizer Finanzmesse statt. Unter dem Motto «Neue Realitäten» loten Fachexperten an der FONDS’14 im Rahmen verschiedener Roundtable-Gespräche, des Open Forums und von Speed-Workshops die Chancen aus, die sich aus dem gegenwärtigen Wandel in Politik und Wirtschaft sowie an den Kapitalmärkten ergeben.

Der erste Messetag ist als Professional Investors’ Day ganz auf die Interessen und Bedürfnisse qualifizierter Anleger ausgerichtet. Am zweiten Tag fokussieren die Messe und das Rahmenprogramm auf das breite Publikum. Den Professional Investors’ Day können qualifizierte Anleger auf persönliche Einladung der Aussteller besuchen. «Meet & Book the Manager» ermöglicht ihnen auch an der FONDS’14 den direkten Kontakt und Austausch mit Fondsmanagern. Des Weiteren stehen am ersten Messetag zwei Roundtables zu den Themen «BRIC – now what?» und «Ways out of the debt crisis» auf dem Programm.

An letzterem werden unter anderem Professor Thomas J. Jordan, Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank, und Axel A. Weber, Präsident des Verwaltungsrates der UBS, teilnehmen. Unter dem Patronat von «100 Women in Hedge Funds» findet ausserdem ein Keynote-Referat von Dame Amelia Fawcett, Chairman of the Hedge Funds Standards Board, London statt.

Open Forum
Wiederum an beiden Messetagen angeboten wird das 2012 eingeführte Open Forum, das sich an der FONDS’14 mit Themen wie «Neue Realitäten für Multi-Asset-Lösungen», «New Realities for Fixed Income», «Pensionskassen in der Tiefzinsfalle», «New Realities for Absolute Return», «Retrozessionen und FIDLEG», «New Realities require Innovations» «ESG and SRI in Emerging Market Investments» sowie «New realities for stock investors» an das Fachpublikum wendet. Ergänzend werden einzelne Themen im Rahmen von Speed-Workshops vertieft, die eine Interaktion zwischen Publikum und Referenten ermöglichen.

Keynote-Panel «Neue Realitäten im Verhältnis Schweiz-Europa»
Am Publikumstag steht das Keynote-Panel «Neue Realitäten im Verhältnis Schweiz-Europa» mit Wolfgang Schüssel, dem Bundeskanzler Österreichs a.D. und ehemaligen Präsidenten des EURats, Roger Köppel, Chefredaktor der Weltwoche, und Alexis P. Lautenberg, Präsident des neu gegründeten Swiss Financial Council sowie ehemaliger Schweizer Botschafter u. a. bei der EU in Brüssel, in Italien und Grossbritannien, im Mittelpunkt. Ausserdem finden am zweiten Messetag verschiedene Roundtables zu Themen wie «Anlageblasen erkennen – ein Mythos?», «Marktausblick», «Sind aktive Manager ihr Geld wert?» und «Personal Finance Management: Das Internet revolutioniert die Finanzindustrie» statt.

Immobilienspezialisten präsentieren sich an der IMMO’14
Zum zweiten Mal wird anlässlich der Fondsmesse am 5. und 6. Februar 2014 ein Immobilienforum durchgeführt. Über 20 Immobilienspezialisten präsentieren sich an der IMMO’14 einem interessierten Publikum und bieten einen Referatszyklus rund um Immobilien und Investieren. Ebenfalls zum zweiten Mal steht am Publikumstag das Frauen-Fonds-Forum FFF mit Kurzreferaten und einem Podiumsgespräch auf dem Programm.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise der FONDS’14

Professional Investors’ Day
Mittwoch, 5. Februar 2014, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zutritt nur auf persönliche Einladung der Aussteller. Keine Kasse.

Publikumstag
Donnerstag, 6. Februar 2014, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Der Eintrittspreis beträgt CHF 20. Darin inbegriffen sind der Messeführer und der Besuch der Anlässe des Rahmenprogramms.

(FONDS’14/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.