Georg Wohlwend verlässt die VP Bank Gruppe

Georg Wohlwend

Georg Wohlwend, zurücktretender Leiter Banking Liechtenstein & Regional Market bei der VP Bank Gruppe. (Bild: VP Bank)

Vaduz – Nach 18 Jahren, davon 14 Jahre im Group Executive Management, verlässt Georg Wohlwend Ende 2012 die VP Bank Gruppe, um sich beruflich neu zu orientieren. Über eine Nachfolge werde zu einem späteren Zeitpunkt informiert, heisst es in einer Mitteilung der VP Bank Gruppe vom Mittwoch.

Georg Wohlwend, Leiter Banking Liechtenstein & Regional Market und Mitglied des Group Executive Management, hat aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch entschieden, sich per Ende 2012 neu zu orientieren und eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Er erwarb sich während 18 Jahren und insbesondere durch sein 14-jähriges Engagement als Mitglied des Group Executive Management der VP Bank Gruppe grosse Verdienste um die Entwicklung der VP Bank als Finanzdienstleister in Liechtenstein und der Region.

Fondskompetenz der VP Bank Gruppe etabliert
Das gruppenweite Geschäft mit den Finanzintermediären wurde unter seiner Leitung in professioneller Weise und mit hohem Qualitätsanspruch ausgebaut. Mit dem Geschäftsfeld «Fund Solutions» etablierte Georg Wohlwend die Fondskompetenz der VP Bank Gruppe. Der Vertrieb von Produkten oder Dienstleistungen über unterschiedliche Kommunikationskanäle im Rahmen von Multichannel-Aktivitäten wurde von Georg Wohlwend vorangetrieben.

Der Verwaltungsrat dankt ihm deshalb an dieser Stelle ausdrücklich für seinen wertvollen Einsatz. Georg Wohlwend hat massgeblich dazu beigetragen, dass sich die VP Bank in Liechtenstein und der Region erfolgreich positionieren konnte. Über eine Nachfolge wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert. VP Bank/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.