IFZ Retail Banking-Studie Schweiz 2014: Schwyzer Kantonalbank auf Platz 2

Peter Hilfiker,
Peter Hilfiker, Vorsitzender der Geschäftsleitung Schwyzer Kantonalbank. (Foto: SZKB)

Peter Hilfiker, Vorsitzender der Geschäftsleitung Schwyzer Kantonalbank. (Foto: SZKB)

Schwyz – Gemäss «IFZ Retail Banking-Studie Schweiz 2014» der Hochschule Luzern gehört die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) zu den besten Schweizer Retail Banken. Sowohl im Jahr 2013 (Rang 2) als auch in der Periode 2009 bis 2013 (Rang 5) nimmt die SZKB Spitzenränge ein.

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft hat zum dritten Mal eine umfassende Studie zum Schweizer Retail Banken-Markt veröffentlicht. Es wurden 91 Schweizer Retail Banken untersucht.

SZKB auf Spitzenplätzen
Bei der aktuellen Studie erreichte die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) mit einer Gesamtpunktzahl von 147 Punkten den sehr guten 2. Platz. Auch beim Vergleich über die letzten 5 Jahre konnte sich die SZKB mit Rang 5 auf einer Spitzenposition platzieren. Damit wird die auf einem starken Eigenkapital, hoher Wirtschaftlichkeit, einem risikobewussten Wachstum basierende und auf Kontinuität ausgerichtete Geschäftspolitik der SZKB bestätigt.

Es wurden sechs Kriterien bewertet und bei diesen Kriterien jeweils ein Rang vergeben. Alle Ränge zusammengezählt ergibt die erreichte Gesamtpunktzahl. (SZKB/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.