IMT Asset Management AG erhält den WealthBriefing Swiss EAM Award 2022

IMT Asset Management AG erhält den WealthBriefing Swiss EAM Award 2022
Erek Nuener, Präsident des Verwaltungsrates der IMT Asset Management AG (Bild: IMT)

Vaduz – Die IMT Asset Management AG, ein unabhängiger Vermögensverwalter und Fondsmanager, erhält den WealthBriefing Swiss EAM Award 2022 in der Kategorie «Based in Liechtenstein» .

Dieser Preis, der zum zweiten Mal vergeben wird, geht an herausragende unabhängige Vermögensverwalter in der Schweiz und Liechtenstein, die im letzten Jahr durch Innovation und ausserordentliche Leistungen hervorstachen. Das Preisverleihungs-Komitee setzt sich aus unabhängigen renommierten Experten zusammen.

Die Kategorien des WealthBriefing Awards sind nach Fachgebieten und geografischen Regionen unterteilt. Der strenge Selektionsprozess und die Vielzahl qualifizierter Bewerber macht die Auszeichnung so wertvoll für die Gewinner.

Teil eines globalen Programms

Die WealthBriefing Swiss Awards sind Teil eines globalen Programms, welches von WealthBriefing und seinen Schwesterpublikationen WealthBriefingAsia und Family Wealth Report durchgeführt wird und alle wichtigen Vermögensverwaltungszentren der Welt umfasst.

Dr. Erek Nuener, Präsident des Verwaltungsrates, kommentiert den Erfolg wie folgt: «Wir sind stolz und erfreut, mit diesem international anerkannten Preis ausgezeichnet zu werden. Diese Auszeichnung resultiert aus der strikten Umsetzung unserer Unternehmensphilosophie, die auf den fünf Säulen Unabhängigkeit, Transparenz, Fairness, Disziplin und Nachhaltigkeit beruht. Unsere Anlagestrategien haben sich in den vergangenen Jahren als äusserst solide erwiesen und werden von Morningstar regelmässig mit 4 und 5 Sternen ausgezeichnet. »

Stephen Harris, Geschäftsführer von ClearView Financial Media, und Herausgeber von WealthBriefing, gratulierte als Erster allen Gewinnern: «Die Organisationen und Personen, die bei dieser Auszeichnung triumphierten, sind allesamt würdige Gewinner, und ich möchte den Gewinnern und denjenigen, die so viel Arbeit in die Beiträge gesteckt haben, meine herzlichsten Glückwünsche aussprechen.

Die Auszeichnungen wurden unabhängig und fachkundig, ausschliesslich auf der Grundlage der Beiträge der Teilnehmer und ihrer Antworten auf eine Reihe spezifischer Fragen vergeben. Bei der Beurteilung stand die Kundenerfahrung im Vordergrund und nicht nur rein quantitative Leistungskennzahlen. Das ist eine einzigartige und, wie ich finde, sehr überzeugende Art der Performancemessung. Mit diesen Auszeichnungen werden die besten Anbieter in der Schweizer Vermögensverwaltung gewürdigt, wobei «Unabhängigkeit», «Integrität» und «echte Fachkenntnis» die wichtigsten Bestandteile des Beurteilungsprozesses sind. Als Resultat spiegeln diese Auszeichnungen die wahre Qualität in der Schweizer Vermögensverwaltung wider.» (IMT/mc/hfu)


IMT Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.