MicroStrategy und Tesla besitzen 80 Prozent der Bitcoin, welche die 10 grössten öffentlichen Unternehmen besitzen

MicroStrategy und Tesla besitzen 80 Prozent der Bitcoin, welche die 10 grössten öffentlichen Unternehmen besitzen

Kryptowährungen
(Photo by Bermix Studio on Unsplash)

London – Laut den von tradingplatforms.com vorgelegten Daten besitzen MicroStrategy und Tesla 169’044 der 211’624 Bitcoin, welche die 10 grössten öffentlichen Unternehmen besitzen. Diese Beteiligung entspricht 80 Prozent des Bestandes dieser Institutionen.

Edith Reads von Trafingplatforms.com hat sich zu diesen Daten geäussert. Sie bemerkt: «Es hat ein deutlicher Wandel in der Denkweise der Unternehmen über Kryptowährungen und insbesondere Bitcoin stattgefunden. Viele beginnen, sie als brauchbare Investitionsmöglichkeiten zu sehen. Ausserdem ist Bitcoin aufgrund seiner Knappheit und seines Wertes eine bessere Absicherung gegen Inflation als Gold.»

Diversifizierung und «digitales Gold»

MicroStrategy, ein führendes Unternehmen für Geschäftsanalysen, stimmt mit Ediths Reads Beobachtungen überein. Den Daten zufolge hält das Unternehmen die meisten Bitcoin für ein öffentliches Unternehmen. Seine 120’000 Bitcoin sind über 5 Milliarden Dollar wert.

Das ist nicht überraschend, da der CEO Michael Saylor ein führender Bitcoin-Befürworter ist. Saylor hat enthüllt, dass er etwa 18’000 Bitcoin im Wert von über 800 Millionen Dollar besitzt. Auch er sieht Bitcoin als digitales Gold und als bestes Wertaufbewahrungsmittel an.

Tesla steht auf der Liste an zweiter Stelle. Der Elektroautohersteller besitzt 48’000 Bitcoin mit einer Bewertung von über 2 Milliarden Dollar. Das Unternehmen sagt, dass die Diversifizierung der Grund für seine Krypto-Investitionen ist.

An dritter Stelle folgt Galaxy Digital Holdings mit einer Investition von 16’000 Bitcoin im Wert von etwa 700 Millionen US-Dollar. Auf dem vierten Platz folgt Square Inc. Das Unternehmen, das sich in Block umbenannt hat, hält 8’027 Bitcoin im Wert von fast 340 Mio Dollar.

Auf den Plätzen fünf bis sieben folgen die Marathon Patent Group, Hut 8 Mining Corp und Coinbase. Marathon Patent verfügt über 4’813 Bitcoin im Wert von etwa 200 Mio Dollar an Reserven. Hut 8 seinerseits besitzt 4’727 Bitcoin (197,5 Mio Dollar ), und Coinbase hat 4’483 Münzen (187 Mio Dollar)

NEXON, Voyager Digital und Riot Blockchain runden die zehn grössten institutionellen Bitcoin-Inhaber ab. Das Trio verfügt über 1’717, 1’249 bzw. 1’175 BTC. Während sich der Besitz von NEXON auf über 71 Millionen Dollar beläuft, beläuft sich der von Voyager Digital auf etwa 52 Millionen Dollar und der von Riot Blockchain auf 49 Millionen Dollar.

Die vollständige Geschichte und Statistiken finden sich hier: https://tradingplatforms.com/blog/2022/01/19/microstrategy-tesla-command-80-of-btc-held-by-top-10-public-companies/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.