Migros Bank lanciert neues Bezahlsystem für Online-Einkäufe

Migros Bank

(Foto: Migros Bank)

Zürich – Die Migros Bank lanciert mit E-Pay ein neues Bezahlsystem. Damit können Kunden der Migros Bank ihre Interneteinkäufe einfach und sicher direkt über ihr Bankkonto abbuchen, wie das Finanzinstitut in einer Mitteilung schreibt. Dank der strategischen Partnerschaft mit der SOFORT GmbH besteht diese Möglichkeit europaweit bei 30‘000 Online-Shops.

Migros Bank-Kunden können beim Interneteinkauf die Zahlungsart «Migros Bank» oder SOFORT Überweisung wählen, und der Betrag wird direkt zu Lasten des Migros-Bank-Kontos abgebucht. Die Eingabe von Kreditkarten-Informationen oder die Vorauszahlung per Rechnung entfallen. Während die Zahlungsart «Migros Bank» derzeit primär bei Internetshops der Migros-Gruppe funktioniert, lässt sich mit der SOFORT Überweisung europaweit in 30‘000 Online-Shops einkaufen.

Online-Einkäufe einfach, rasch und sicher bezahlen
Die Zahlungsart «Migros Bank» und die SOFORT Überweisung stehen allen Kunden der Migros Bank offen, die sich im E-Banking für den Service E-Pay angemeldet haben. Mit der dort gewählten E-Pay-ID identifizieren sich die Kunden bei ihren Interneteinkäufen. Anschliessend muss die Zahlung nur noch auf dem vom Kunden definierten Bestätigungsgerät, in der Regel das Mobiltelefon, freigegeben werden.

Gegenüber der klassischen Überweisung haben die Zahlungsart «Migros Bank» und die SOFORT Überweisung den Vorzug, dass sie direkt an die Bestellung anknüpfen und dass alle Bezahldaten aus dem Web-Shop automatisch übernommen werden. Diese Echtzeit-Transaktionsbestätigung bringt für den Online-Shop und dessen Kunden den Vorteil, dass die Bestellung schneller bearbeitet und versendet werden kann. (Migros Bank/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.