Paolo Montero wird neuer Chefstratege von Zurich

Paolo Mantero
Paolo Mantero. (Foto: Zurich)

Zürich – Der Versicherungskonzern Zurich Insurance Group (Zurich) hat Paolo Mantero, derzeit Chief Financial Officer Commercial Insurance, per 1. Januar 2022 zum Group Chief Strategy Officer ernannt. Mantero tritt die Nachfolge von Giovanni Giuliani an, der Chief Executive Officer von Zurich Italien wird.

Mantero werde alle strategischen Ressourcen weltweit beaufsichtigen und die Koordination und Zusammenarbeit zwischen der Gruppe, den regionalen und länderspezifischen Niederlassungen weiter verstärken, um einen soliden Rahmen und eine konsistente Umsetzung der Strategie zu gewährleisten, schreibt Zurich in einer Mitteilung. Mantero, der 2016 als Leiter des Group CEO Office zu Zurich kam, bringe strategische Tiefe, finanziellen Scharfsinn und Geschäftsverständnis in diese Rolle ein. (Zurich/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.