Partners Group steigt beim EaaS-Anbieter Budderfly ein

Partners Group steigt beim EaaS-Anbieter Budderfly ein
David Layton, Chief Executive Officer Partners Group. (Foto: Partners Group)

Baar – Partners Group übernimmt im Namen seiner Kunden eine Mehrheitsbeteiligung am US-Unternehmen Budderfly. Es handle sich um den am schnellsten wachsenden Energy-as-a-Service-Anbieter in den USA, teilte das Investmentunternehmen am Montag mit.

Darüber hinaus werde Partners Group mehr als 500 Millionen US-Dollar als Wachstumskapital bereitstellen. Investitionen in den Ausbau des Kundenstamms und des Lösungsangebots sollen Budderfly zu einer milliardenschweren Infrastrukturplattform entwickeln. Im Gegenzug habe das Management-Team von Budderfly in Partners Group investiert.

Energy-as-a-Service (EaaS) ist ein Geschäftsmodell, bei dem Kunden für eine Energiedienstleistung zahlen, ohne im Vorfeld eine Kapitalinvestition tätigen zu müssen. Budderfly schliesst langfristige Verträge mit seinen Kunden ab und erhält einen Anteil an den Einsparungen, die dank der Firma erzielt wurden. (awp/mc/pg)

Budderfly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.