Peter E. Bodmer wird neuer VRP von Helvetica und Marc Giraudon übernimmt die alleinige CEO-Rolle

Peter E. Bodmer wird neuer VRP von Helvetica und Marc Giraudon übernimmt die alleinige CEO-Rolle
Marc Giraudon übernimmt am 2. April 2024 die operative Führung bei Helvetica. (Foto: Helvetica)

Zürich – Die Helvetica Property Investors AG (Helvetica) nimmt zu Beginn des zweiten Quartals, und damit etwas früher als ursprünglich geplant, einen Führungswechsel vor. Peter E. Bodmer wird neuer Verwaltungsratspräsident und Marc Giraudon übernimmt ab dem 2. April 2024 die Rolle des alleinigen CEO.

Der Verwaltungsrat von Helvetica hat Marc Giraudon (55) nach einer ausführlichen und gründlichen Einführung in seine neue Rolle als alleinigen Chief Executive Officer (CEO) bestätigt. Die Übergabe war ursprünglich für den 1. Juli 2024 geplant und konnte nun früher als erwartet vollzogen werden. Die Übergangsphase zur Übernahme der Geschäftsleitung vom Gründer und ehemaligen Co-CEO Hans R. Holdener verlief sehr effizient und ermöglichte eine schnellere Übergabe der operativen Verantwortung an Marc Giraudon. Hans R. Holdener wird nach siebzehn Jahren erfolgreicher und herausragender Tätigkeit seine exekutiven und operativen Funktionen bei Helvetica abgeben und weiterhin als Mitglied des Verwaltungsrates in der Holdinggesellschaft Helvetica Property Group AG tätig sein.

Nach einem Jahrzehnt als Präsident des Verwaltungsrates wechselt Hans Ueli Keller zum Vizepräsidenten und übergibt das Amt des Präsidenten an Peter E. Bodmer. Dieser Wechsel wird Anfang Mai 2024, nach der Generalversammlung, in Kraft treten. Peter E. Bodmer verfügt über langjährige und breite Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Immobilien. Während mehr als 25 Jahren fungierte er in leitenden Positionen in den Branchen Maschinenbau, Immobilien und Bauwesen.

Hans Ueli Keller sagt: «Wir haben Vertrauen in die Führung von Marc Giraudon und in die Fähigkeiten unseres Teams. Wir danken Hans R. Holdener für sein Engagement und seinen Einsatz und heissen Peter E. Bodmer als neuen Verwaltungsratspräsidenten herzlich willkommen.»

«Mit meinem Wechsel zum Präsidenten, nachdem ich seit Jahren dem Verwaltungsrat angehöre, bin ich bereit, unsere gemeinsamen Stärken für die Zukunft von Helvetica zu nutzen. Es ist eine aufregende Reise, die wir mit Marc Giraudon und unserem Team vor uns haben», kommentiert Peter E. Bodmer.

Marc Giraudon fügt hinzu: «Ich freue mich darauf, meine Erfahrung zu nutzen, um Helvetica weiter voranzubringen und als anlegerorientierten, stabilen und vertrauenswürdigen Partner im Immobilienbereich aufzubauen. Ich bin Hans R. Holdener sehr dankbar für seine Hilfe bei der raschen Übergabe sowie für die Unterstützung und das Vertrauen unserer engagierten und talentierten Mitarbeitenden wie auch des Verwaltungsrats.»

Hans R. Holdener fügt hinzu: «Die Übergabe an Marc Giraudon ist ein wichtiger Schritt, um Helvetica in die nächste Phase zu führen. Sein Enthusiasmus und seine Erfahrung sind genau das, was das Unternehmen braucht, um voranzukommen. Es war mir eine Ehre, Helvetica zu leiten, und ich bin stolz auf das, was wir erreicht haben.» (Helvetica/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert