PostFinance: Daniel Mewes wird Leiter Investment Solutions

PostFinance
(Foto: PostFinance)

Bern – Der Verwaltungsrat von PostFinance hat Daniel Mewes per 1. Juli 2017 zum Leiter des neu geschaffenen Bereichs Investment Solutions und damit zum Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Daniel Mewes arbeitet seit 15 Jahren bei PostFinance – aktuell als Leiter Produktmanagement Finanzdienstleistungen im Marketing.

Daniel Mewes (1973) führt das Produktmanagement Finanzdienstleistungen seit 2002. Während dieser Zeit baute er es kontinuierlich zu einem umfassenden Angebotsportfolio für alle Kundensegmente aus – zum Beispiel mit dem Aufbau des Hypothekargeschäfts und der Leistungen für Vorsorge- und Freizügigkeitslösungen sowie mit der Positionierung und Stärkung von PostFinance als Anbieterin der eigenen Fonds und Drittfonds, wie Postfinance in einer Mitteilung schreibt. Weiter verantwortete Daniel Mewes die Lancierung und Einführung der Wertschriften-handelsplattform in Kooperation mit Swissquote Bank. Als aktuellste Ergänzung der Finanzdienstleistungen führte PostFinance unter seiner Leitung das erste strukturierte Produkt ein.

Der gebürtige Berner hat an der Universität Bern Betriebswirtschaft studiert und ist Dipl. Finanz- und Anlageexperte mit einem EMBA der Hochschule für Wirtschaft Zürich und der Darden School of Business der University of Virginia.
In seiner Freizeit treibt er gerne Sport. Daniel Mewes ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Muri b. Bern.

PostFinance stärkt das Anlagegeschäft und führt ihn als eigenständigen Bereich auf Ebene Geschäftsleitung. Der neu geschaffene Bereich Investment Solutions ist zuständig für die Forcierung bestehender und den Aufbau neuer, primär digitaler Lösungen. (PostFinance/mc/pg)

PostFinance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.