PwC Thesenpapier: „Megatrend Finanzplatz Schweiz 2020“

PwC Thesenpapier: „Megatrend Finanzplatz Schweiz 2020“

Dieter Wirth, Leiter Finanzdienste bei PwC Schweiz

Zürich – Auch mehrere Jahre nach dem Höhepunkt der letzten Finanzkrise steht der Finanzplatz Schweiz vor grossen Herausforderungen. Zwar sind bereits viele Hausaufgaben zur Bewältigung historischer Probleme gemacht. Doch hat sich durch geänderte Rahmenbedingungen und Erfolgsparameter der Wettbewerb nicht nur verschoben, sondern auch dramatisch verschärft.

Um die Erfolgsgeschichte des Finanzplatzes Schweiz fortzuschreiben, braucht es deshalb ein radikales Umdenken und ein beherztes Umsetzen seitens kritischer Akteure. Im Folgenden wollen bietet PwC hierzu mit fünf Thesen Denkanstösse. (PwC/mc/hfu)

Über PwC:
PwC bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung. Dort schaffen wir für unsere Mandanten den Mehrwert, den sie erwarten. Mehr als 195.000 Mitarbeiter in 157 Ländern entwickeln in unserem internationalen Netzwerk mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und ihrer Expertise neue Perspektiven und praxisnahe Lösungen. In Deutschland erzielt die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an 29 Standorten mit 9.400 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,55 Milliarden Euro. www.pwc.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.