Schweizer Währungsmanager schlägt Hedge Fonds

Thomas Suter, CEO Quaesta Capital (Bild: Quaesta)

Pfäffikon – In einem Jahr, in dem die weltweit grössten Hedgefunds Verluste erleiden oder aufgelöst werden, schlägt ein auf Währungen spezialisierter Asset Manager den Index und die meisten Hedge Fonds klar.

Quaesta Capital, ein Hedge Fonds aus der Gegend von Zürich, hat mit seinem 420 Millionen USD schweren Fremdwährungsprogramm eine Rendite von 21% erzielt und ist damit der Top-Performer von insgesamt 15 von Parker Global Currency Index untersuchten Progammen. Der Index verlor in dieser Periode beinahe 2 Prozent.

Den detaillierten Artikel in englischer Sprache finden Sie hier bei Bloomberg…

Quaesta Capital AG
Quaesta Capital – der unabhängige, auf Währungsfragen spezialisierte Asset Manager mit Sitz in Pfäffikon SZ – bietet Kunden eine massgeschneiderte und persönliche Betreuung in ihren Währungs- und Asset Management-Themen. Das Unternehmen unterliegt der Regulierungsaufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA und der U.S. Securities and Exchange Commission SEC.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.