Scout24 ernennt Marc Hallauer als neuen Managing Director von FinanceScout24

Scout24 ernennt Marc Hallauer als neuen Managing Director von FinanceScout24
Marc Hallauer, designierter Managing Director von FinanceScout24. (Bild: Scout24)

Flamatt – FinanceScout24 freut sich, mit Marc Hallauer eine lösungsorientierte und erfahrene Führungspersönlichkeit als neuen Managing Director begrüssen zu dürfen. Marc Hallauer folgt auf Jan Hinrichs, der das Unternehmen im August 2021 verlässt.

Vor knapp zwei Jahren ist FinanceScout24 mit viel Elan gestartet und konnte in dieser Zeit eine erfolgversprechende Basis legen. Marc Hallauer wird nun ab 1. November 2021 als Managing Director die weitere Entwicklung der FinanceScout24-Plattform gestalten. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler hat in den letzten sieben Jahren als CEO die Gründung und den Aufbau von Credaris zum grössten Privatkreditvermittler der Schweiz verantwortet. Hallauer wird direkt an Gilles Despas, CEO von Scout24 Schweiz AG, berichten und ein integrales Mitglied des Scout24 Executive Teams sein. Mit dem Ziel, einen starken digitalen Player auf dem Schweizer Markt für Versicherungen, Finanzen und Vorsorge zu etablieren, wird Hallauer sich um die nächste Wachstumsphase von FinanceScout24 kümmern. Bis zum Eintritt von Marc Hallauer wird Gilles Despas ad interim die operative Führung von FinanceScout24 übernehmen.

Kompetente Führungspersönlichkeit für FinanceScout24
Gilles Despas, CEO der Scout24 Schweiz AG, freut sich auf die Zusammenarbeit: «Mit Marc Hallauer haben wir einen vorausschauenden und innovativen Entscheider gefunden, der mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der digitalen Finanzdienstleistungen und seinem kundenorientierten Ansatz bei der Weiterentwicklung unserer digitalen Finanz- und Versicherungsplattform entscheidende Akzente setzen wird.»

Marc Hallauer freut sich: «Ich habe die Entwicklung von FinanceScout24 von Anfang an verfolgt. Auf die nun bevorstehende Chance, die Digitalisierung von Versicherungs- und Finanzprodukten weiter voranzutreiben, freue ich mich sehr.»

Scout24 dankt Jan Hinrichs für hervorragende Arbeit
Gleichzeitig verabschiedet Gilles Despas den scheidenden Managing Director Jan Hinrichs: «Es war unserem gesamten Team eine grosse Freude, in den letzten fünf Jahren mit Jan arbeiten zu dürfen. Als Managing Director hat er die Lancierung und die Entwicklung unserer neuesten Marke FinanceScout24 richtungsweisend geprägt. Wir danken ihm für die hervorragende Arbeit und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.»

Im Januar 2016 kam Jan Hinrichs als Chief Marketing Officer zu Scout24 und leitete seit 2018 das FinanceScout24-Team. Mit seiner Weitsicht, seiner Leadership und seinem Geschäftssinn begleitete er die digitale Finanz- und Versicherungsplattform von der Idee über die Lancierungsphase bis hin zum starken Wachstum und setzte auch beim Ausbau prägende Impulse. Er verlässt Scout24, um sich einem vor langem geplanten privaten Projekt zu widmen. (Scout24/mc/ps)

Scout24
FinanceScout24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.