S&P bestätigt ‚AAA‘-Rating für die Schweiz

Standard & Poor's S&P

London – Standard & Poor’s hat das lang- und kurzfristige Kreditrating für die Schweiz mit „AAA/A-1+“ und dem Ausblick „stabil“ bestätigt. Die Schweiz habe eine prosperierende, wettbewerbsfähige und diversifizierte Wirtschaft mit einer starken Aussenwirtschaftsposition und beträchtlicher monetärer Flexibilität, teilte die Ratingagentur am Freitagabend mit.

Die Wirtschaftsindikatoren würden allerdings weiterhin vom Entscheid der Schweizerische Nationalbank (SNB) zur Aufhebung des Euro-Mindestkurses in Mitleidenschaft gezogen, was zu langsamerem Wirtschaftswachstum dieses und nächstes Jahr führen dürfte.

Der Ausblick ’stabil‘ reflektiere derweil die Erwartung, dass die wohlhabende und diversifizierte Schweizer Wirtschaft den Verlust an Wettbewerbsfähigkeit durch die starke Währung und damit verbundene Risiken für den Finanzsektor werde auffangen können. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.