Swiss Life Schweiz CFO geht nach Deutschland

Logo Swiss Life

Zürich – Neuer Finanzchef von Swiss Life Schweiz wird Martin Suter, seit 1. Mai 2013 innerhalb der Geschäftsleitung Schweiz zudem für strategische Projekteverantwortlich . Der bisherige Verantwortliche Markus Leibundgut wird per 1. Juli 2013 neuer Chief  Operating Officer und damit Mitglied der Geschäftsführung von Swiss Life Deutschland.

Ebenfalls auf diesen Zeitpunkt übernimmt Falko Knabe, nebenseiner Aufgabe als Chief Market Officer in der Geschäftsführung von Swiss Life Deutschland, die Verantwortung für Swiss Life Select in Deutschland und wirddamit Nachfolger von Götz Wenker. Klaus G. Leyh, bisher Chief Operating Officerin Deutschland und Mitglied der Konzernleitung der Swiss Life-Gruppe, hat sich entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Zu einer Nachfolgeregelung kommt es auch bei Swiss Life Deutschland auch in der Funktion des Chief Risk Officer: Auf Wilhelm Schneemeier folgt per 1. September 2013 Frank Schiller, bisher Chefaktuar von Swiss Life Schweiz. «Es freut mich sehr, diese Schlüsselfunktionen mit ausgewiesenen Fachleutenund einer neuen Generation von hervorragenden Managern aus den eigenen Reihenbesetzen zu können», sagt Bruno Pfister, CEO der Swiss Life-Gruppe. «Siewerden einen wesentlichen Anteil daran haben, dass wir unsere hochgestecktenZiele für 2015 in die Tat umsetzen können «, so die Medienmitteilung vom Freitag. (Swiss Life/mc/cs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.