UBS: Fremdwährungen bequem via Mobile Banking App oder E-Banking bestellen

UBS: Fremdwährungen bequem via Mobile Banking App oder E-Banking bestellen

Zürich – Kurz vor einer Reise noch schnell Geld in einer Fremdwährung stressfrei organisieren, statt irgendwo an einem Schalter anstehen und erfahren, dass diese Währung leider gerade nicht verfügbar ist? UBS E-Banking-Kunden können mit «World Money Direct» rund 75 Fremdwährungen nicht nur telefonisch, sondern neu auch via Mobile Banking App, E-Banking oder Multimat bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen.

Die Abwicklung und Lieferung erfolgt über Swiss Bankers Prepaid Services AG. Bei Bestellungen vor 14.00 Uhr (an Werktagen) erhalten die Kunden die Banknoten in der Regel bereits am folgenden Tag. Unternehmen (Einzelfirmen aus­genommen) sowie Kunden mit Domizil/Versandadresse ausserhalb der Schweiz können die Fremdwährungen ausschliesslich einer UBS­Geschäftsstelle in der Schweiz zustellen lassen.

UBS-Kunden mit einem Konto in CHF, EUR oder USD mit einem Digital BankingVertrag können die Währungen sofort über E-Banking, beziehungsweise die Mobile Banking App, bestellen.

Damit erleichert sich der Zugang zu den Währungen vor Ferien oder Geschäftsreisen erheblich:

  • Die gewünschte Währung wird direkt nach Hause bestellt,
  • die Kunden haben die Wahl zwischen rund 75 Währungen,
  • die Lieferung geschieht in 1 bis 2 Werktagen,
  • die Sendung ist gegen Verlust versichert.

Weitere Informationen zur Bestellung von Fremdwährungen nach Hause…

UBS Mobile Banking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.