Yova: Impact Investing 2.0 – Vollautomatisch nachhaltig investieren

Yova: Impact Investing 2.0 – Vollautomatisch nachhaltig investieren
Tillmann Lang, Gründer und Geschäftsführer von Yova. (Foto: Yova)

Zürich – Nachhaltiges Investieren war noch nie so einfach wie mit dem neuen, vollumfassenden Impact Investing Tool des jungen Zürcher FinTech-Unternehmens Yova. Kundinnen und Kunden können unkompliziert online ein individuelles Aktienportfolio zusammenstellen und ein Konto eröffnen – vollautomatisiert und in Echtzeit. Mit dieser einmaligen Dienstleistung will Yova das Finanzangebot in der Schweiz revolutionieren und auf Nachhaltigkeit trimmen.

Die erste Finanzierungsrunde erfolgreich überstanden, zum Finalist an den Digital Economy Awards 2018 in der Kategorie «The Next Global Hot Thing» ernannt und eben in die Top 10 der diesjährigen Swiss FinTech Awards gewählt worden – die Erfolgswelle des Impact Investing Dienstleisters Yova reisst nicht ab. Und auch sonst läuft es ausgezeichnet für das ambitionierte Zürcher Unternehmen. Um ihre Plattform für nachhaltiges Investieren weiter zu verbessern und den Kunden stets den bestmöglichen Service zu bieten, tüftelt das zehnköpfige Team laufend an neuen Software-Lösungen. Heute kann das FinTech-Unternehmen stolz einen ersten Milestone verkünden: Die Lancierung des ersten vollautomatischen, editierbaren Aktienportfolio-Generators im Bereich des Impact Investings.

Vollautomatisch, voll unkompliziert
Dank modernsten Web-Technologien unterstützt die neue Plattform Yova-Kunden bei der Erstellung einer Anlagestrategie, bei der stark verkürzten Eröffnung eines Kontos, als auch bei allfälligen Adaptionen des persönlichen Aktienportfolios – und zwar komplett online und in Echtzeit. Möglich wird diese problemlose, schnelle Abwicklung durch die Digitalisierung der besten Methoden aus dem Asset Management und der Nachhaltigkeitsanalyse. Zudem wurde die Verifizierung der Person und Vertragsunterzeichnung stark gekürzt. Statt den Vertrag per Post zu erhalten und unterschrieben zu retournieren, läuft dieser wichtige Schritt ab sofort über einen Video Call ab, in dem Kunden sich kurz verifizieren und direkt online den Vertrag unterzeichnen können. Dank der Vollautomatisierung des gesamten Prozesses kann Yova gezielter auf Kundenbedürfnisse eingehen und ein noch besseres Risikomanagement gewährleisten.

«Unser Ziel ist es, mit eigens entwickelten Tech-Lösungen die Finanzdienstleistungen der Schweiz völlig neu zu denken und nachhaltiges investieren einfach und attraktiv zu machen.»
Tillmann Lang, CEO Yova

Seit Ende letzten Jahres profitieren Yova-Kunden von den optimierten Abläufen, damit sie noch einfacher zu ihrem nachhaltigen, individualisierten Aktienportfolio kommen. Aber auch inhaltlich hat sich die Plattform weiterentwickelt. So können Kunden ihr Portfolio nach insgesamt 22 Werten ausrichten, damit auch sicher in Unternehmen investiert werden kann, welche die persönliche Weltsicht teilen und diese durch bewusste Handlungen vorleben. Um eben diese Tätigkeit noch besser einschätzen zu können, werden alle Unternehmen, welche in der eigenen Anlagestrategie aufgeführt werden, neuerdings mit einem Yova-Score versehen. Dieser zeigt auf einen Blick auf, wie nachhaltig das angezeigte Unternehmen wirklich wirtschaftet.

Online nachhaltig investieren mit Yova
Alles für die Kunden – ein Leitsatz, den sich das Zürcher Jungunternehmen zu Herzen nimmt.
«Unser Ziel ist es, mit eigens entwickelten Tech-Lösungen die Finanzdienstleistungen der Schweiz völlig neu zu denken und nachhaltiges investieren einfach und attraktiv zu machen», so Tillmann Lang, CEO von Yova. Mit ihrem neuen Aktienportfolio-Generator sind die Jungunternehmer auf bestem Weg, dieses Ziel zu erreichen. Denn mit dem Online-Abschluss eines nachhaltigen Aktienportfolios, das nicht nur den persönlichen Werten angepasst wird, sondern auch schon ab 5’000 Franken Anlagesumme angelegt werden kann, sind sie weltweite Pioniere in ihrem Feld. (Yova/mc/ps)

Über Yova
Yova ist ein junges Zürcher Tech-Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Geldanlagen, welches «Impact Investing» für Jedermann möglich macht. Wer bei Yova anlegt, erzielt nicht nur Erträge aus risikodiversifizierten Geldanlagen, sondern investiert ausschliesslich in Unternehmen, die den eigenen Wertvorstellungen entsprechen. Dadurch sorgen Yova-Anleger für ihre Zukunft vor – und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Welt, in der sie gerne leben möchten. Das Herzstück von Yova bildet ein digitalisierter Impact-Investing-Ansatz, den die Gründer zu ihren Zeiten an der ETH Zürich entwickelt haben. Durch die Yova-Plattform können Kundinnen und Kunden komplett online und mit nur wenigen Klicks ein individuelles Portfolio erstellen.
Yova wurde 2017 in Zürich gegründet und beschäftigt heute 10 Mitarbeitende. Das Unternehmen ist in der Schweiz als Vermögensverwalter reguliert und Partner des Innovationsfonds der Alternativen Bank Schweiz (ABS). Yova war zudem Finalist an den Digital Economy Awards in der Kategorie «The Next
Global Hot Thing».
Das Yova-Team besteht aus Nachhaltigkeits-Kämpfern, Techies und Investment-Experten, die das Finanzsystem menschengerechter machen möchten. Unsere Vision ist eine Welt, in der Nachhaltigkeit Mainstream ist.

Yova

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.