Zürich-Versicherung beteiligt sich an CARIFY

Zürich-Versicherung beteiligt sich an CARIFY
Raffael Fiechter, Co-Gründer von CARIFY,

Zürich – Die Zürich-Versicherungs-Gesellschaft AG (Zurich) ist im September eine strategische Partnerschaft mit CARIFY eingegangen. Nun wird das Engagement ausgebaut: Zurich beteiligt sich auch als strategischer Investor am Auto Abo-Anbieter.

«Der Markt für Auto-Abos ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen», sagt Juan Beer, CEO Zurich Schweiz. «Wir haben uns mehrere Anbieter angeschaut. Das Geschäftsmodell und das Team von CARIFY passen am besten zu uns und haben uns überzeugt. Gemeinsam werden wir innovative Mobilitätslösungen für die Kundenbedürfnisse der Zukunft entwickeln.»

«Zurich bildet die perfekte Partnerschaft für uns», sagen die beiden CARIFY-Gründer Sergio Studer und Raffael Fiechter. «Das Unternehmen hat eine klare und nachhaltige Vision für die Zukunft der Mobilität und setzt den Kundinnen und Kunden mit ihren neuen Services konsequent ins Zentrum. Mit ihrer führenden Position in Mobility und den starken Kooperationen bei Importeuren und Händlergruppen verfügt Zurich zudem über ein gewaltiges Netzwerk und Know-how, von dem wir profitieren können.»

CARIFY betreibt unter www.carify.com die grösste Plattform für Auto-Abos der Schweiz. Das Unternehmen wurde 2019 gegründet und bietet seinen Kundinnen und Kunden Autos im flexiblen all inclusive-Monatsabo an. Es hat 2020 vom Swiss Economic Forum das Label SEF.Growth erhalten und stand 2021 im Finale des Swiss Economic Forum-Award. (Zurich/mc)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.