Zurich startet weltweiten Startup-Wettbewerb

Zurich startet weltweiten Startup-Wettbewerb
(Photo by rawpixel on Unsplash)

Zürich – Die Zurich Insurance Group (Zurich) hat heute die Zurich Innovation World Championship ins Leben gerufen, einen neuen weltweiten Wettbewerb, um mit den besten und erfolgreichsten Startup-Unternehmen und Unternehmern aus dem Insurtech-Bereich zusammenzuarbeiten.

Der Wettbewerb, der sich an Startup-Unternehmen mit etablierten Produkten oder Dienstleistungen richtet, bietet den Gewinnern die Möglichkeit, den Kunden von Zurich ihre Lösungen in ausgewählten Ländern bereitzustellen.

Grundlegende Veränderung der Versicherungsbranche
Der Wettbewerb ist ein weiterer Schritt hin zum Ziel von Zurich, die Versicherungsbranche grundlegend zu verändern. Im Rahmen des Wettbewerbs, der in mehr als 20 Ländern weltweit stattfindet, wird nach Startup-Innovationen in den Bereichen Mobilität, «Smart Homes», «Digital Health» und Finanzplanung gesucht.

Der Stichtag, bis zu dem Startup-Unternehmen sich bewerben können, ist der 30. September 2018. Bewerbungen können über die Wettbewerbs-Webseite eingereicht werden.

Giovanni Giuliani, Group Chief Strategy, Innovation and Business Development Officer, erklärte: «Zurich hat sich dazu verpflichtet, ein bahnbrechender, kundenorientierter Versicherer zu sein. Wir möchten die Umwandlung unseres Geschäftsmodells beschleunigen, indem wir unsere Angebote neu so ausrichten, dass sie die Bedürfnisse der heutigen digital versierten Kunden erfüllen. Mit der Zurich Innovation World Championship geben wir Unternehmern die Chance, den Wandel in der Versicherungsbranche voranzutreiben.»

Der Startschuss für den Wettbewerb fällt in einzelnen Ländern schon heute, wobei die Gesamtsieger aus den Ländern eine weitere Wettbewerbsrunde auf regionaler Stufe durchlaufen. Die Gewinner dieser Regionalrunden in Nordamerika, Lateinamerika, Europa und Naher Osten sowie in der Region Asien-Pazifik nehmen an einer abschliessenden globalen Finalrunde teil, die im Februar 2019 stattfindet. Die Bronze-, Silber- und Gold-Gewinner erhalten jeweils die notwendigen Mittel, um ein Pilotprojekt mit Kunden von Zurich durchzuführen. Die Gewinner werden von Jurys ausgewählt, die aus Fachexperten, Innovationsführern und leitenden Führungskräften bestehen. (Zurich/mc)

Website des Wettbewerbs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.