Chinas Exporte erhöhen sich überraschend stark

Chinas Exporte erhöhen sich überraschend stark
Containerhafen Hongkong. (Foto: © Dmitry V. Petrenko / Fotolia)

Peking – Chinas Exporte haben im März überraschend deutlich zugelegt. In Dollar gerechnet, seien die Ausfuhren im Jahresvergleich um 14,2 Prozent gestiegen, wie die Zollbehörde in Peking am Freitag mitteilte. Analysten hatten im Mittel mit einem Anstieg von nur 6,5 Prozent gerechnet. Im Vormonat waren die Exporte noch deutlich rückläufig gewesen.

In chinesischen Yuan gerechnet, stiegen die Ausfuhren im März gegenüber dem Vorjahresmonat sogar um 21,3 Prozent. Das war der höchste Zuwachs seit Februar 2018.

Importe rückläufig
Die Importe gingen hingegen zurück. In Dollar gerechnet, wurde demnach 7,6 Prozent im Jahresvergleich weniger importiert. Experten hatten im Mittel mit einem leichten Anstieg der Einfuhren gerechnet.

Marktbeobachter führen die unerwartet stark erhöhten Exporte auf das chinesische Neujahrsfest im Februar zurück – wegen der Feiertage verschiebt sich der Handel. Zudem haben Signale der Entspannung im Handelsstreit zwischen China und den USA für Optimismus gesorgt. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.