Deutschland: Inflationsrate fällt auf tiefsten Stand seit Februar 2018

Deutschland: Inflationsrate fällt auf tiefsten Stand seit Februar 2018
(Bild: © Fotomek / AdobeStock)

Wiesbaden – Die Inflation in Deutschland hat sich im September weiter abgeschwächt. Das allgemeine Preisniveau erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Dies ist der zweite Rückgang in Folge und die niedrigste Inflationsrate seit Februar 2018. Analysten hatten im Schnitt eine Rate von 1,3 Prozent erwartet. Im August hatte die Inflationsrate noch bei 1,4 Prozent und im Juli bei 1,7 Prozent gelegen.

Im Vergleich zum Vormonat stagnierten die Verbraucherpreise im September. Analysten hatten dies erwartet. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.