Milliardenpoker um US-Ramschketten: Dollar General erhöht Family-Dollar-Gebot

Family Dollar

Chesapeake / Matthews – Der Milliardenpoker um die US-Ramschkette Family Dollar geht in die nächste Runde. Dollar General erhöhe seine Offerte für den kleineren Rivalen auf 80 US-Dollar je Aktie in bar von zuvor 78,50 Dollar, wie die Gesellschaft am Dienstag mitteilte. Zudem sei sie bereit, bis zu 1500 Läden zu verkaufen, um die Kartellwächter gnädig zu stimmen.

Vor zwei Wochen hatte Family Dollar die damals bereits fast neun Milliarden US-Dollar schwere Offerte von Dollar General wegen kartellrechtlicher Bedenken zurückgewiesen. Der Einzelhändler hatte stattdessen dem Angebot von Dollar Tree den Vorzug gegeben. Dieser hatte Ende Juli rund 8,5 Milliarden Dollar geboten. Egal, wer letztlich den Zuschlag erhält, entstehen wird einer der führenden Discounter in den USA. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.