Nachfrage trotz Startverbots: Boeing soll Dreamliner liefern

Nachfrage trotz Startverbots: Boeing soll Dreamliner liefern

Boeings Problemvogel «787 Dreamliner».

Immer noch ist unklar, wann das Startverbot für den 787 Dreamliner aufgehoben wird, trotzdem werden neue Maschinen in Auftrag gegeben. British Airways bestellt 18 weitere Flugzeuge des fehlergeplagten Modells.  Artikel bei «n-tv.de»

http://storify.com/Moneycabcom/nachfrage-trotz-startverbots-boeing-soll-dreamline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.