Prominente Verstärkung für VR des Luxusgüter-Konzerns Kering

Prominente Verstärkung für VR des Luxusgüter-Konzerns Kering
Schauspielerin Emma Watson auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Paris – Der frühere Credit Suisse-Konzernchef Tidjane Thiam und die Schauspielerin Emma Watson sind neu in den Verwaltungsrat des französischen Luxusgüter-Konzerns Kering gewählt worden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris nach einer Hauptversammlung mit.

Thiam wurde zudem zum Vorsitzenden des „Audit Committee“ des Verwaltungsrats ernannt während Watson den Vorsitz des *Sustainability Committee“ übernimmt, wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht. Watson engagiert sich seit Jahren für Frauenrechte und wurde 2014 zur UNO-Sonderbotschafterin für Frauen ernannt. Sie sei weltweit eine der beliebtesten Schauspielerinnen und eine bekannte Aktivistin, hiess es.

Kering ist in den Bereichen Mode, Lederwaren, Schmuck und Uhren tätig. Zu den Marken des Konzerns zählen unter anderem Gucci, Saint Laurent, Bottega Veneta, Balenciaga oder Alexander McQueen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.