Saab kann vor Gericht um neue Chance kämpfen

Saab

Stockhom – Neue Gnadenfrist für den akut vom Aus bedrohten Autobauer Saab: Das Oberlandesgericht Göteborg hat am Montag grünes Licht für die Behandlung eines erneuten Antrags auf Gläubigerschutz für das schwedische Unternehmen gegeben. Eine untere Instanz hatte dies abgelehnt.

Sollte bei der in wenigen Tagen erwarteten Entscheidung Gläubigerschutz gewährt werden, könnte sich Saab damit noch einmal Luft vor den schon eingereichten Gewerkschafts-Anträgen auf Insolvenz verschaffen. Das Unternehmen hatte die August-Gehälter für etwa 3500 Beschäftigte nicht mehr auszahlen können. Die Produktion liegt seit fast einem halben Jahr still. Als einzige Hoffnung auf ein Überleben gilt die schnelle Bereitstellung von Kapital, dies haben zwei chinesische Autohersteller zugesagt. (awp/mc/ps)

Saab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.