Samsung: Umtauschprogramm für das Galaxy Note7 Smartphone in der Schweiz

Samsung Galaxy Note 7
Samsung Galaxy Note 7.

Bern – In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) informiert Samsung Electronics Schweiz über das Austauschprogramm für das Galaxy Note7 Smartphone. Samsung bittet  alle Galaxy Note7 Besitzer – sowohl des original Galaxy Note7 als auch des ersetzten Galaxy Note7 – ihr Gerät umgehend auszuschalten und anschliessend bei der Verkaufsstelle, bei welcher sie das Gerät erworben haben, umzutauschen oder zurückzugeben.

Die Sicherheit der Kunden hat für Samsung höchste Priorität. Aufgrund kürzlich gemeldeter Vorfälle hat sich Samsung entschieden, den Verkauf des Galaxy Note7 zu stoppen und die Produktion des Galaxy Note7 dauerhaft einzustellen. So die Medienmitteilung von Freitag.

Umtauschprogramm steht zur Verfügung
Für Besitzer eines Galaxy Note7 oder Personen mit einer Vorbestellung für ein Galaxy Note7 steht ab sofort ein Umtauschprogramm zur Verfügung:  Für den Fall des Umtauschs gegen ein günstigeres Gerät wird der Händler den Differenzbetrag zum ursprünglichen Kaufpreis des Galaxy Note7 erstatten. Kunden, die ein Galaxy Note7 vorbestellt haben, können ihre Bestellung abändern oder stornieren und erhalten den Differenzbetrag bzw. den vollen Kaufpreis erstattet. Bei einer Rückgabe erhält der Kunde den vollen Kaufpreis zurück. Von diesem Umtauschprogramm ist lediglich das Galaxy Note7 betroffen. (konsum/mc/cs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.