Schweizerin Paula Dalla Corte hat die beste Stimme Deutschlands

Schweizerin Paula Dalla Corte hat die beste Stimme Deutschlands
Paula Dalla Corte. (Foto: Sat1/Twitter)

Berlin – Paula Dalla Corte aus dem Thurgau hat mit einem starken Auftritt die zehnte Staffel von „The Voice of Germany“ gewonnen. Die 19-jährige Schülerin aus dem Kanton Thurgau begeisterte im Finale der Sat-1-Musikshow am Sonntagabend die TV-Zuschauer. Die Sängerin wurde mit rund Prozent gewählt. Eines der klarsten Ergebnisse für einen Champion bei „The Voice Of Germany“.

Dalla Corte aus dem Team von Samu Haber und Rea Garvey wurde im Finale ihrer Favoritenrolle mit dem Song „Strong“ von London Grammar sowie in Duetten mit ihren Coaches und Gaststar Sarah Connor gerecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.