USA: Empire-State-Index zieht überraschend kräftig an

Konjunktur USA

New York – Der Frühindikator für das Verarbeitende Gewerbe im US-Bundesstaat New York hat im Juni überraschend kräftig zugelegt. Der Empire-State-Index sei von minus 1,43 Punkten im Vormonat auf plus 7,84 Punkte angezogen, teilte die regionale Vertretung der US-Notenbank am Montag in New York mit. Volkswirte hatten lediglich einen Anstieg auf 0,00 Punkte erwartet.  Auch die Lage am US-Häusermarkt hat sich überraschend deutlich aufgehellt. Der NAHB-Hausmarktindex stieg im Juni zum Vormonat um acht Punkte auf 52 Punkte.

Der Empire State Index gehört zu den wichtigen volkswirtschaftlichen Frühindikatoren für die wirtschaftliche Entwicklung in den Vereinigten Staaten und wird von der Federal Reserve Bank of New York veröffentlicht. Er misst die Geschäftstätigkeit des produzierenden Gewerbes im Staat New York. Er errechnet sich über Umfrageergebnisse unter Unternehmen über die Entwicklung der Auftragseingänge, Absatzzahlen, Lagerbestände, Preise, Mitarbeiterzahlen und finanziellen Verbindlichkeiten[. Während ein negativer Indexwert ein Indiz für einen zukünftigen Wirtschaftsabschwung darstellt, stehen positive Indexwerte für angenommene positive Konjunkturentwicklungen.

NAHB-Index auf  höchstem Stand seit März 2007
Die Lage am US-Häusermarkt hat sich überraschend deutlich aufgehellt. Der NAHB-Hausmarktindex stieg im Juni zum Vormonat um acht Punkte auf 52 Punkte, wie die National Association of Home Builders am Montag mitteilte. Dies ist der höchste Stand seit März 2007. Analysten hatten lediglich einen Anstieg auf 45 Punkte erwartet. Im Mai hatte der Indikator noch bei 44 Punkten gelegen. Der Anstieg zum Vormonat war zudem der stärkste Anstieg seit September 2002.

Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden die aktuelle Lage und die Erwartungen der Branche abgefragt. Ein Wert über 50 Punkten signalisiert, dass die Mehrheit der Häuserbauer die Bedingungen positiv beurteilt.(awp/mc/cs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.