Weltgrösster Papierhersteller stemmt Milliardenzukauf

John Faraci

John Faraci, CEO International Paper.

Memphis – Der weltgrösste Papierhersteller International Paper schluckt den Verpackungshersteller Temple-Inland für 3,7 Milliarden Dollar (2,6 Mrd Euro). Die beiden Firmen hätten sich auf die Übernahme geeinigt, teilte International Paper mit. Vorausgegangen waren monatelange Diskussionen über den Preis. Ein erstes, niedrigeres Angebot hatte Temple-Inland abgelehnt.

«Die strategischen Vorteile dieser Fusion sind klar», erklärte International-Paper-Chef John Faraci. Er will mit dem Zukauf vor allem das Verpackungsgeschäft deutlich ausbauen. Zu Temple-Inland gehören alleine sieben Papiermühlen. Daneben produziert das US-Unternehmen auch Holzteile für den Hausbau. Um die Übernahme abzuschliessen, müssen aber noch die Aktionäre und Wettbewerbshüter zustimmen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.