Acronis erwirbt 5nine

Serguei Beloussov
Serguei Beloussov, Gründer und CEO von Acronis. (Foto: pd)

Schaffhausen – Acronis, ein Anbieter von Cyber Protection-Lösungen hat heute die Übernahme von 5nine angekündigt, einem Anbieter von Cloud-Management- und Security-Lösungen für Microsoft Hyper-V und Microsoft Azure. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird 5nine zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Acronis.

5nine bietet Ende-zu-Ende-Cloud-Lösungen für Hyper-V sowie die erste und einzige agentenlose, mehrschichtige Security-Lösung für Hyper-V und Azure. Seine innovativen, leistungsstarken und anwenderfreundlichen Software-Lösungen wurde entwickelt, um Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Acronis wird die Technologie von 5nine in seine Acronis Cyber Platform integrieren, um neue Services über das Acronis Cyber Cloud Solutions-Portal verfügbar zu machen. Durch die Lösungen von 5nine können MSPs (Managed Service Provider) und IT-Organisationen die Cloud Service-Orchestrierung vereinfachen, neue Geschäftsfelder erschliessen und die Bedürfnisse ihrer Kunden besser verwalten.

Im Verbund mit 5nine wird Acronis seinen Kunden und Partnern eine einfachere Möglichkeit bieten können, Workloads aus bestehenden physischen oder virtuellen Infrastrukturen zu Acronis Cyber Infrastructure, zu Microsoft Azure oder auch zu beiden zu migrieren. Die Fähigkeit von 5nine, so unterschiedliche Funktionalitäten wie Cloud-Migration, Verwaltung und Überwachung mit innovativen Tools und Prozessen zum Workload-Management zu vereinen, ermöglicht es Acronis Kunden, die wichtigen fünf Vektoren der Cyber Protection abzudecken, um dadurch die Verlässlichkeit (Safety), Verfügbarkeit (Accessibility), Vertraulichkeit (Privacy), Authentizität (Authenticity) und Sicherheit (Security) – kurz „SAPAS“ genannt – aller Daten, Applikationen und System gewährleisten zu können.

„Durch den Zusammenschluss mit Acronis können wir unsere Produktinnovationen beschleunigen, unseren Vertriebskanal erweitern und unsere bestehende Technologie noch besser einsetzen, um Kundenanforderungen zu erfüllen“, sagt Karen Armor, CEO bei 5nine. “Mit unserem Know, das auf einer fast zehnjährigen Erfahrung bei der Verwaltung und Absicherung von virtuellen Microsoft-Maschinen für unsere Kunden beruht, sind wir sicher, dass diese Übernahme den Cloud-Einsatz vorantreiben und weltweit sichere, zuverlässige Cloud-Infrastruktur-Bereitstellungen gewährleisten wird.”

Für Acronis besteht der Nutzen darin, die Services von 5nine seiner Community aus rund 50‘000 IT-Channel-Partnern anbieten zu können, damit Managed und Cloud Service Provider (MSPs, CSPs) ihre Hybrid-Infrastruktur-Workloads besser verwalten können. Dank der Fähigkeit von Acronis, unterschiedliche Anforderungen an Infrastrukturbereitstellungen passend für jeden Standort, Budgetrahmen und Anwendungsfall erfüllen zu können, erhalten MSPs und CSPs die ultimative Kontrolle und Flexibilität, um Cyber Protection-Lösungen mit Acronis Cyber Infrastructure, Microsoft Azure und mehr anbieten zu können.

„Durch die Integration der 5nine-Lösungen in unser Portfolio aus Cyber Protection-Produkten und -Services bieten wir unseren Partnern und Kunden eine einfache Möglichkeit, die Hybrid Cloud-Plattform von Microsoft einsetzen zu können. Mit einer solchen kombinierten Lösung können Unternehmen ihre Workloads leicht in die Cloud migrieren und dann ihre lokalen und Cloud-basierten VMs über eine einzige Schnittstelle verwalten. Wir wollen die Funktionalitäten beider Lösungen kombinieren, um die Anwenderfreundlichkeit und Integration von Acronis Produkten und Services zu erweitern, sodass IT-Administratoren die Cyber Protection aller Workloads noch besser verwalten und gewährleisten können – unabhängig von deren Stand- bzw. Speicherort”, sagt SB (Serguei Beloussov), Gründer und CEO von Acronis.

Acronis plant, in die preisgekrönte Cloud Management-, Cloud Migration- und Security-Plattform von 5nine zu investieren und diese weiter zu entwickeln. Beide Unternehmen haben umfangreiche Erfahrung und Bedeutung im Microsoft-Ökosystem. Als Microsoft Gold Certified Partner planen sie weitere Innovationen in diesem Bereich, weil Microsoft Azure zunehmend an Akzeptanz gewinnt. (Acronis/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.