Änderung im Verwaltungsrat der CREALOGIX Gruppe

Ralph Mogicato
Zur Wahl in den VR der CREALOGIX Gruppe vorgeschlagen: Ralph Mogicato. (Foto: CREALOGIX)

Zürich – Im Verwaltungsrat der CREALOGIX Gruppe kommt es zu einem Wechsel: Prof. em. Dr. Beat Schmid hat sich altershalber entschlossen aus dem Verwaltungsrat der CREALOGIX Gruppe auszutreten. Als Nachfolger wird Ralph Mogicato für die Wahl an der ordentlichen Generalversammlung vom 31. Oktober 2016 vorgeschlagen.

Das unabhängige Schweizer Softwarehaus schlägt als Nachfolger für den zurücktretenden Prof. em. Dr. Beat Schmid den Banken- und Versicherungsfachmann Ralph Mogicato für die Wahl vom Verwaltungsrat an der kommenden Generalversammlung vor.

Ralph Mogicato
Ralph Mogicato verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Singapur. Er ist Mitgründer und war CEO des Beratungsunternehmens Synpulse (ehemals Solution Providers), welches mit über 250 Mitarbeitern erfolgreich im Banken- und Versicherungssektor tätig ist. Als Experte für die Strategieerstellung und -umsetzung für Banken und Versicherungen umfasst sein Fachgebiet zudem das Erstellen von Business Cases, Make-or-Buy Entscheidungen, Evaluationsbegleitung von Kernbanken- und Versicherungs-Systemen, Qualitätssicherung bei Grossprojekten und Aufbau von Greenfield-Einheiten. Heute ist er als Unternehmer, Senior Advisor, professioneller Verwaltungsrat und aktiver Investor bei Start-ups im Fintech-Bereich unterwegs und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Ausserdem bekleidet er das Vorstandsamt des Swiss ICT Investor Club (SICTIC) und ist Mitglied von verschiedenen Fintech-Vereinigungen in der Schweiz, UK und Asien.

Prof. em. Dr. Beat Schmid verlässt CREALOGIX
15 Jahre hat Prof. em. Dr. Beat Schmid als Verwaltungsratsmitglied die CREALOGIX AG als Visionär und Mitgestalter der Unternehmensstrategie geprägt. Altershalber wird er sich an der kommenden Generalversammlung nicht mehr zur Wahl stellen. Der Verwaltungsrat bedankt sich bei Prof. em. Dr. Beat Schmid für seinen langjährigen umfassenden Einsatz für die Firma und freut sich, auch über das Austrittsdatum hinaus, mit ihm in Kontakt bleiben zu dürfen. (CREALOGIX/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.