andrion unterstützt Fides Treasury Services im RfP Prozess

andrion unterstützt Fides Treasury Services im RfP Prozess
Aniello Bove, CEO andrion. (Bild: andrion)

Baden – andrion, der spezialisierte Schweizer Berater und Projektdienstleister für Banken, ist mit dem Ausschreibungsprozess für die Erweiterung der Multi-Banken-Plattform der Fides Treasury Services betraut worden. Das Projekt umfasst Anforderungserhebung, Dokumentation und High-Level-Design des erweiterten Angebotes sowie die Erstellung eines formalen RFPs. Auch bei der Anbieterevaluation unterstützt andrion als Bank- und Technologieberater.

Die Multi-Banking-Plattform der Fides Treasury Services AG ist mit den Jahren heterogener und komplexer geworden. Um den künftigen Business- oder regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden hat sich Fides entschieden, ihre Multi-Banken-Plattform massgeblich zu erweitern.

Fides Treasury Services zentralisiert und vereinfacht die Anbindung und Kommunikation mit Banken auf der ganzen Welt. Für die konzeptionelle Erweiterung ihrer Geschäftsaktivitäten hat Fides den Beratungspartner andrion ausgewählt. Ausschlaggebend für die Wahl waren die Kompetenzen und Erfahrungen der andrion-Spezialisten sowie der spezifische andrion-Ansatz, der durch Einfachheit und Effizienz heraussticht.

Im Einzelnen geht es um die Definition des Zielbildes für die zusätzlichen Dienstleistungen sowie im Weiteren um die Evaluation eines geeigneten Lösungsanbieters. Im Fokus standen im ersten Schritt die Dokumentation der heutigen Lösung und die Zielarchitektur der angestrebten neuen Lösung sowie deren High-Level-Design.

«andrion hat uns einen Lösungsansatz unterbreitet, welcher sich optimal mit den aktuellen Bedürfnissen für die Erweiterung unseres Angebots deckt», bilanziert Andreas Lutz, CEO der Fides Treasury AG. «Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem Partner für diesen wichtigen Ausbau und sind überzeugt, mit andrion die richtige Wahl getroffen zu haben.»

Aniello Bove, Partner und CEO von andrion: «Wir freuen uns, dass Fides uns nach den ersten Erfahrungen in der Zusammenarbeit weiter das Vertrauen schenkt und wir nun auch den formalen RfP sowie die Anbieterevaluation verantworten. Damit werden wir für Fides ein optimales Fundament schaffen, die neue Lösung termingerecht zu implementieren, und in dieser Phase auch unsere Projektmanagementkompetenz unter Beweis stellen zu dürfen.» (andrion/mc)

Über andrion
Das seit 2000 existierende Unternehmen tritt seit 2009 unter dem Namen andrion auf. andrion hat sich am Markt etabliert in den Bereichen Wertschriften, Zahlungsverkehr, Kundendaten, Finanzinstrumente und gesamtheitliche Bankprozesse vom Kunden bis zum Markt. andrion ist ein hochkarätiger, spezialisierter Berater für Banking-Projekte und unterstützt Banken sowie Finanzinstitute bei vier zentralen Herausforderungen. Erstens bei der Modernisierung bestehender Systeme – sei dies durch eine komplette System-Migration, eine systematische Erneuerung oder Modernisierung der Technologien oder Optimierung der Business-Prozesse. Zweitens bei Industrialisierungsmassnahmen zur Auslagerung nicht-differenzierender Geschäftsfunktionen an automatisierte Service-Anbieter und der Standardisierung von Prozessen. Drittens bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien. Und viertens bei der Transformation zum Banking der Zukunft / Banking 4.0.

andrion ist technologienunabhängig und kann sowohl mit proprietären Lösungen als auch mit Standardlösungen umgehen. Als systemunabhängiger Berater und Dienstleister setzt sich andrion mit Standardlösungen auseinander. Von der Expertise und Erfahrung des Unternehmens und seinen Spezialisten profitieren kleinere Banken genauso wie Grossbanken.

andrion
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.