Appway erhält 37 Millionen von Investorengruppe Summit Partners um die globale Expansion voranzutreiben

Appway erhält 37 Millionen von Investorengruppe Summit Partners um die globale Expansion voranzutreiben

Appway erhält 37 Millionen von Investorengruppe Summit Partners um die globale Expansion voranzutreiben
Hanspeter Wolf, CEO & Founder Appway. (photo: Appway)

Zürich / New York – Appway, ein globaler Anbieter von Software zur Geschäftsprozessautomatisierung mit Schwerpunkt auf “Customer Onboarding” und “Customer Lifecycle Management” für Finanzinstitute, gab heute eine Minderheitsinvestition von 37 Millionen US Dollar durch die globale Investorengruppe Summit Partners bekannt. Für Appway, das bereits eine starke internationale Präsenz aufgebaut hat, bedeutet dies den erstmaligen Zuschuss von externem Wachstumskapital. Die Investition wird die Expansion sowie den Ausbau des Produktportfolios weiter vorantreiben, unter Beibehaltung des unternehmerischen «Spirits», der sich bislang als zentraler Erfolgsfaktor für das kontinuierliche Wachstum seit 2003 erwiesen hat.

Mit Hauptsitz in der Schweiz und acht Niederlassungen rund um den Globus, bietet Appway Software, die die digitale Transformation kundenzentrierter Organisationen in der gesamten Finanzdienstleistungsbranche unterstützt. Zehn der 25 grössten Banken und Vermögensverwalter der Welt vertrauen auf die mehrfach preisgekrönte Software-Suite des Unternehmens, wenn es darum geht, zentrale Geschäftsprozesse zu digitalisieren, zu automatisieren und zu beschleunigen, wie z.B. das Onboarding neuer Kunden, die Verwaltung sich verändernder Kundenbeziehungen oder die Überprüfung regulatorischer Bestimmungen. Führende Institutionen wie Credit Suisse, BCGE, HSBC, LGT, JP Morgan und Deutsche Bank vertrauen auf Appway, wenn es darum geht, das Kundenerlebnis zu optimieren und die interne Effizienz zu steigern, immer unter Einhaltung der komplexen rechtlichen Rahmenbedingungen. Die Zusammenarbeit mit zahlreichen Beratungs-, Implementierungs- und Technologiepartnern ermöglicht Appway Kunden weltweit Zugriff auf ein umfassendes digitales Ökosystem.

Die Finanzierung wird Appway zur weiteren Expansion in den internationalen Kernmärkten einsetzen, einschliesslich Europa, Asien und mit Fokus auf Nordamerika. Darüber hinaus wird verstärkt in die Weiterentwicklung der Software investiert und die Möglichkeiten und Flexibilität der Cloud weiter ausgebaut, um Echtzeit-Innovationen für Kunden und Partner bereitzustellen.

„Seit Gründung ist das Ziel von Appway, Menschen, Systeme und Daten zu verbinden, um Arbeitsabläufe zwischen Teams und den unterschiedlichsten Kunden-Touchpoints hinweg zu automatisieren“, sagt Hans Peter Wolf, CEO und Gründer von Appway. „Wir freuen uns darauf, von den umfangreichen Erfahrungen von Summit Partners bei der Skalierung globaler Softwareunternehmen in der Finanzdienstleistungsbranche zu profitieren, um unsere Vision von ‚Connecting the Disconnected‘ weiter voranzutreiben und damit Finanzinstitute für die digitale Zukunft zu rüsten.

Appway unterstützt seine Kunden bei der Erstellung von skalierbaren und flexiblen Geschäftsanwendungen. Durch die Nutzung von konfigurier- und wiederverwendbaren Komponenten ermöglicht es Unternehmen die Automatisierung und laufende Optimierung von komplexen, kundenzentrierten Arbeitsabläufen. Speziell in Branchen mit häufigem Kundenkontakt ist der Kundenservice ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal: Appway-Kunden sind in der Lage, die Onboarding-Dauer um 90 % zu reduzieren. Resultat ist ein messbarer Anstieg des Customer Lifetime Value über das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungskunden, von Einzelkunden, Haushalten bis zu komplexen Geschäftsstrukturen. „In den letzten zehn Jahren mussten Finanzinstitute ihre Kerngeschäftsprozesse anpassen, um den immer strengeren Vorschriften im Zusammenhang mit der Überprüfung der Kundenidentität (z.B. KYC), dem Onboarding, dem Risiko-Management und Compliance gerecht zu werden“, sagt Steffan Peyer, Principal bei Summit Partners und zukünftig Teil des Appway-Verwaltungsrates. „Wir sind überzeugt, dass Appway die weltweit vielseitigste und skalierbarste Plattform entwickelt hat, die das schnellere Onboarding von Neukunden ermöglicht, die Einhaltung von Vorschriften gewährleistetet und Kosten senkt.

„Im Gegensatz zu Low-Code-Entwicklungsplattformen ohne Industrie-Schwerpunkt, fokussiert Appway auf die Kernprobleme der Finanzdienstleistungsbranche. Indem es die Arbeitsabläufe automatisiert und das Kundenerlebnis revolutioniert, treibt es die digitale Transformation in den Unternehmen voran“, sagt Dr. Matthias Allgaier, Managing Director bei Summit Partners, der ebenfalls Teil des Appway-Verwaltungsrates wird. „Appway hat bisher beindruckend konsistentes und kapitaleffizientes Wachstum erzielt und wir freuen uns, gemeinsam mit Hans Peter Wolf, seinem Mitgründer Oliver Brupbacher und dem gesamten Team die nächste Wachstumsphase von Appway zu unterstützen“. (Appway/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.