Avaloq BPO Centre in Deutschland nimmt Avaloq Banking Suite für fünf Banken in Betrieb

Francisco Fernandez

Avaloq-CEO Francisco Fernandez.

Zürich – Die Avaloq Sourcing (Deutschland) AG hat zum 31. Dezember 2015 fünf Banken gleichzeitig erfolgreich auf die effiziente BPO-Lösung (Business Process Outsourcing) auf Basis der Avaloq Banking Suite migriert. Die Gesamtbankenlösung unterstützt das zukünftige und nachhaltige Wachstum der angeschlossenen Mandantenbanken im europäischen Markt.

Mit dem Going Live wurden die Julius Bär Europe AG, Tradegate AG Wertpapierhandelsbank, Bank Vontobel Europe AG, V-BANK AG und quirin bank AG auch mit ihren jeweiligen Standorten im europäischen Ausland erfolgreich auf die BPO-Lösung migriert.

Die Avaloq Sourcing (Deutschland) AG, eine 100%-Tochter der Avaloq Gruppe, betreut heute fast 30 Milliarden Euro an Assets. Als einziges Unternehmen innerhalb der Europäischen Union bietet das Unternehmen eine BPO-Lösung auf Basis ihrer eigenen Software, der Avaloq Banking Suite, an. Die Avaloq Banking Suite ist eine voll integrierte und breit skalierbare Gesamtbankenlösung, die bereits weltweit bei 150 Finanzinstituten in über 20 Ländern erfolgreich im Einsatz ist.

BPO-Dienstleistungen auch von Standorten Schweiz und Singapur
Als unabhängiger Dienstleister für die Finanzbranche ist die Avaloq Sourcing (Deutschland) AG Teil des globalen Netzwerks von BPO Centres innerhalb der Avaloq Gruppe. Das international führende Fintech-Unternehmen bietet bereits erfolgreich BPO-Dienstleistungen von den Standorten Schweiz und Singapur aus an.

Klaus Rausch, General Manager Central & Eastern Europe bei Avaloq: «Die Migration von fünf Banken gleichzeitig mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen und Produkt- und Serviceangeboten war ein komplexes und sehr anspruchsvolles Projekt, dessen gelungener Abschluss unsere 100%-Erfolgsrate bei Implementationen einmal mehr unterstreicht. Zudem ist dies Beleg unserer Expertise, die Lösung perfekt an die deutschen und europäischen Gegebenheiten anzupassen. Als unabhängiger Anbieter stossen wir mit unserem Angebot bereits auf grosse Resonanz. Indem wir unser Angebot nun für weitere Kunden öffnen, bilden wir die Voraussetzung für weiteres Wachstum im aufstrebenden BPO-Markt.» (Avaloq/mc/ps)

Über Avaloq: Essential for Banking
Die Avaloq Gruppe ist ein international führendes Fintech-Unternehmen. Das für seine höchsten Technologiestandards bekannte Unternehmen investiert mehr in die Forschung und Entwicklung als jeder andere Anbieter in der Finanzbranche. Dank der bedingungslosen Detailtreue erzielt das Unternehmen eine einzigartige, 100-prozentige Erfolgsquote bei der Implementierung von Bankenlösungen auf der ganzen Welt.
Die gesamte Avaloq Banking Suite ist von Grund auf durchgängig gestaltet und bietet Anwendern einmalige Geschäftsvorteile sowie starke technische Performance. Avaloq ist der einzige unabhängige Anbieter im Finanzbereich, der seine eigene Software sowohl entwickelt als auch betreibt. Business-Process- und IT-Outsourcing-Lösungen bietet Avaloq von den eigenen BPO-Zentren in der Schweiz, in Deutschland und in Singapur aus an.
Avaloq beschäftigt mehr als 1´800 hochqualifizierte Bankfachleute und IT-Spezialisten und verfügt über einen Kundenstamm von 150 Finanzinstituten in über 20 Ländern, darunter Tier-one-Banken in den anspruchsvollsten Finanzzentren der Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz hat Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Genf, Hongkong, Leipzig, London, Lugano, Luxemburg, Paris, Singapur, Sydney und Zürich und betreibt Entwicklungszentren in Zürich, Edinburgh und Manila.
Weitere Informationen unter www.avaloq.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.