Avaloq ist Partner der Initiative «digitalswitzerland»

Francisco Fernandez
Avaloq-CEO Francisco Fernandez.

Zürich – Die Avaloq Gruppe engagiert sich als neuestes Mitglied der Standortinitiative «digitalswitzerland» noch aktiver für digitale Innovation in der Schweiz.

Als führendes Fintech-Unternehmen und Schweizer Pionier in der Entwicklung, Bereitstellung und dem Betrieb von digitalen Lösungen für die Finanzindustrie ist Avaloq am Puls digitaler Trends und weiss um die Wichtigkeit von Innovation. Deshalb engagiert sich Avaloq bei «digitalswitzerland» und wird bei der Gestaltung der digitalen Zukunft der Schweiz eine noch aktivere Rolle einnehmen.

Francisco Fernandez, CEO der Avaloq Gruppe, sagt: «digitalswitzerland ist eine ausgezeichnete Initiative, um mit Unterstützung führender Persönlichkeiten, Unternehmen und Organisationen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die Schweiz als führenden Innovationshub in Europa zu positionieren. Wir freuen uns, Teil dieser hochkarätigen und für den Standort Schweiz wichtigen Plattform zu sein.»

Nicolas Bürer, Managing Director bei digitalswitzerland, sagt: «Avaloq ist eine einzigartige Schweizer Erfolgsgeschichte – das Unternehmen prägt die Digitalisierung der globalen Finanzindustrie massgebend und passt perfekt zu unserer Initiative. Avaloq war Teil des Teams, das mit Bundesrat Schneider-Ammann vor kurzem das Digitale Manifest für die Schweiz erarbeitete. Zudem wird Avaloq auch am WorldWebForum 2017 in Zürich auftreten. Wir sind zuversichtlich, dass wir vom Know-how der Avaloq Gruppe und ihrer umfassenden digitalen Expertise massgebend profitieren werden.» (Avaloq/mc/ps)

Über Avaloq: Essential for Banking
Die Avaloq Gruppe ist ein international führendes Fintech-Unternehmen. Das für seine höchsten Technologiestandards bekannte Unternehmen investiert mehr in die Forschung und Entwicklung als jeder andere Anbieter in der Finanzbranche. Dank der bedingungslosen Detailtreue erzielt das Unternehmen eine einzigartige Erfolgsquote bei der Implementierung von Bankenlösungen auf der ganzen Welt. Die gesamte Avaloq Banking Suite ist von Grund auf durchgängig gestaltet und bietet Anwendern einmalige Geschäftsvorteile sowie starke technische Performance. Avaloq ist der einzige unabhängige Anbieter im Finanzbereich, der seine eigene Software sowohl entwickelt als auch betreibt. Business-Process- und IT-Outsourcing-Lösungen bietet Avaloq von den eigenen BPO-Zentren in der Schweiz, in Deutschland und in Singapur aus an. Die Avaloq Gruppe beschäftigt fast 2’500 hochqualifizierte Bankfachleute und IT-Spezialisten und verfügt über einen Kundenstamm von mehr als 450 Finanzinstituten in über 20 Ländern, darunter Tier-one-Banken in den anspruchsvollsten Finanzzentren der Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz hat Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Genf, Hongkong, Leipzig, London, Lugano, Luxemburg, Paris, Singapur, Sydney und Zürich und betreibt Entwicklungszentren in Zürich, Edinburgh und Manila.
Weitere Informationen finden Sie auf www.avaloq.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.