Avaloq und Vontobel verbinden Plattformen für Strukturierte Produkte

Avaloq und Vontobel verbinden Plattformen für Strukturierte Produkte
Santiago Schuppisser, Avaloq Group Product Manager – Wealth. (Bild: Avaloq)

Zürich – Vontobels Plattform für Strukturierte Produkte, deritrade soll mit der Avaloq Wealth Plattform verbunden werden. Somit erhalten Avaloq-Kunden einen direkten und vollautomatisierten Zugang zur Emission von individuellen Anlagelösungen.

Avaloq und Vontobel vereinbaren eine Partnerschaft zur Integration von Vontobels Multi Issuer Plattform deritrade® in die Avaloq Wealth Plattform. Die Einbindung von deritrade ist ein weiterer Meilenstein in der strategischen Entwicklung von Avaloq Wealth und kombiniert erstmals vollständig automatisierte, kundenorientierte Beratungs- und Vermögensverwaltungsprozesse mit einem ‘Multi Product Market Place’ auf einer integrierten Plattform.

Über die deritrade-Plattform können massgeschneiderte Strukturierte Anlageprodukte mit führenden Emittenten lanciert werden. Banken und Vermögensverwalter können über die Plattform in Echtzeit individuelle Anlagelösungen für ihre Kunden erstellen – dies interaktiv während des Beratungsgesprächs.

Durch den Einsatz modernster Technologie ermöglicht es Avaloq Wealth professionellen Anlageberatern, ihren Kunden hochgradig personalisierte Dienstleistungen anzubieten. Zudem reduziert die innovative Lösung von Avaloq dank einem hohen Automatisierungsgrad den Zeitaufwand für die Erstellung und Analyse von Anlagevorschlägen deutlich. Die 2020 lancierte Plattform ist als Standalone-Lösung erhältlich, unabhängig von der marktführenden Avaloq Kernbankensoftware.

Die neuste Partnerschaft mit Vontobel wird das Angebot von Avaloq im Bereich der Strukturierten Produkte ergänzen, wo das Unternehmen bereits mit seinen hauseigenen Informations- und Daten-Lösungen von Derivative Partners aktiv im Markt ist. Durch die nahtlose Integration der beiden Lösungen auf der Avaloq Wealth Plattform wird der Einsatz von Strukturierten Produkten für Anlageberater wesentlich vereinfacht, was wertvolle Zeit für die persönliche Kundenbetreuung schafft.

Markus Pfister, Leiter Structured Solutions & Treasury bei Vontobel, sagte: «Durch die Kooperation mit Avaloq Wealth erhalten Banken und Vermögensverwalter die Möglichkeit, Strukturierte Produkte noch einfacher in ihren Beratungsprozess zu integrieren. Die neuen automatisierten Eignungs- und Angemessenheitsprüfungen erleichtern den Kundenberatern den Einsatz von Strukturierten Produkten – entsprechend deren Anlagestrategie und massgeschneidert. Wir freuen uns darauf, die Avaloq Kunden dabei zu unterstützen, die richtigen Produkte im richtigen Kontext und zur richtigen Zeit zur Verfügung zu stellen.»

Santiago Schuppisser, Avaloq Group Product Manager – Wealth, sagte: «Die umfassende Produktepalette, die breite Auswahl von Emittenten sowie die intuitiven Funktionalitäten von deritrade entsprechen genau unseren Vorstellungen eines ‘Multi Product Market Place’. Diese Partnerschaft steht im Einklang mit unserer Mission, gesamtheitliche Anlageberatung neu zu definieren und unseren Kunden die grösstmögliche Auswahl an Emittenten einfach und in Echtzeit zur Verfügung zu stellen.»

Das neue Angebot richtet sich in einer ersten Phase an Banken und Vermögensverwalter in der Schweiz. In einem nächsten Schritt sollen auch weitere Avaloq Kunden in Europa und Asien eingebunden werden. (Avaloq/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.